Seit 2001 werden Nachwuchsathlet*innen von Swiss Paralympic für ihren Erfolg geehrt. Seit 2011 trägt die Ehrung den Namen “Allianz Newcomer Award” und der Preis ist mit 1500.- CHF dotiert.

 

 Portrait Jahr      Newcomer/in des Jahres                          Event             Erfolge              Sportart
2001 Manuela Schär EM Leichtathletik 2x Silber Leichtathletik
2003 Marcel Hug IWAS JWM Leichtathletik 1x Gold, 2x Silber Leichtathletik
2005 Patricia Keller IWAS JWM Leichtathletik 4x Gold Leichtathletik
2006 Christoph Bausch WM Leichtathletik 5. Rang 100 m Leichtathletik
2007 Manuel Beeler IBSA 6. Rang über 800 m Leichtathletik
2009 Andrea von Büren IWAS Youth Games 3x Gold 2x Silber Leichtathletik
2010 Celine van Till WEG Kentucky US 4. Rang Equestrian
2011 Maurice Amacher Basketball Leistungsträger Nationalmannschaft Basketball
2012 Tobias Fankhauser Paralympics London 2012 Silber (Road) Cycling
2013 Hugo Thomas WM La Molina 2013 Bronze (Super-G) Ski alpin
2014 Alexandra Helbling EM Swansea (Wales) Bronze (800 m) Leichtathletik
2015 Benjamin Früh WM Nottwil Bronze (Zeitfahren) Cycling
2016 Abassia Rahmani EM Grosseto Bronze (100 m) Leichtathletik
2017 Théo Gmür WM Tarvisio Silber (Riesenslalom) Ski alpin
2018 Nora Meister EM Dublin 2x Gold, 1x Silber Schwimmen
2019 Sofia Gonzalez WM Dubai Persönliche Bestleistungen Leichtathletik
2020 keine Vergabe   auf Grund ausbleibender Wettkämpfe während der Corona Pandemie
Portraits de la délégation suisses pour les Jeux paralympiques de Tokyo 2020 (2021), le 30 juillet 2021 à Luterbach. (© Swissparalympic/Gabriel Monnet) 2021 Elena Kratter Paralympics Tokyo 2020 Bronze im Weitsprung Leichtathletik
Portraits de la délégation suisses pour les Jeux paralympiques de Tokyo 2020 (2021), le 30 juillet 2021 à Luterbach. (© Swissparalympic/Gabriel Monnet) 2021 Fabian Recher Paralympics Tokyo 2020 2 Paralympics Diplome Cycling