News

05.12.2022 09:00

Para-Skirennen eröffnen die Saison in St. Moritz

Alljährlich trifft sich die Weltelite des paralympischen Skisports in St. Moritz. Vom 8. bis 11. Dezember 2022 organisiert PluSport Behindertensport Schweiz, gemeinsam mit St. Moritz Tourismus dieses Jahr den FIS Para World Cup auf der WM-Strecke. Die rund 100 Athlet*innen aus 20 Nationen eröffnen auf der Corviglia die Rennsaison in St. Moritz.
30.11.2022 10:00

Saisonstart für das Swiss Paralympic-Skiteam

Mit viel Elan, ambitionierten Zielen und einem neuen Trainer startet das Para-Ski alpin-Team in wenigen Wochen in die neue Saison. Mit den Weltcuprennen in St. Moritz (8.-11. Dezember und in Veysonnaz (10.-14. Januar), sowie den Weltmeisterschaften in Spanien (18.-29. Januar) erwarten Nationaltrainer Mauritz Trautner und das Athleten-Quartett um Pascal Christen (29), Robin Cuche (24), Théo Gmür (26) und Thomas Pfyl (35) in den nächsten Monaten gleich drei Höhepunkte.
25.11.2022 02:00

Als Profi an die Weltspitze

In der neuen Ausgabe des Newsletters merci blickt Swiss Paralympic auf die erfolgreiche Sommersaison der Para-Athlet*innen zurück. Im Interview erzählt die Handbikerin Sandra Stöckli, wie und wann der Entscheid fiel, alles auf die Karte Sport zu setzen.
24.11.2022 09:00

Debrunner, Hug und Schär für die Sports Awards nominiert

Für die diesjährigen SRF Sports Awards sind drei Rollstuhlleichtathlet*innen nominiert. Der oder die Para-Sportler*in des Jahres wird am 11. Dezember im Rahmen der Sports Awards-Sendung auf SRF bekannt gegeben.
19.11.2022 11:00

Ilaria Renggli ist Newcomerin des Jahres 2022

Die 11 erfolgreichsten Para-Sportler*innen des Jahres wurden an der Swiss Paralympic Night im Hotel Schweizerhof & THE SPA in Bern für ihre Medaillen und hervorragenden Leistungen geehrt. Der Allianz Newcomer Award 2022 geht an die Aargauer Rollstuhl-Badmintonspielerin Ilaria Renggli.
15.11.2022 01:39

WM Sportschiessen: ein Schweizer Rekord und verpasste Finals

An den Weltmeisterschaften der Sportschütz*innen in der Vereinigten Arabischen Emirate (UAE) erzielte das Schweizer Team Erfolge, musste aber auch einige Niederlagen einstecken. Nicole Häusler schaffte mit dem Luftgewehr über 50 m liegend einen neuen Schweizer Rekord. Die angestrebte Finalteilnahme blieb den drei Schweizer Athlet*innen jedoch verwehrt.