Quick Facts

  • Status

    Aktiv
  • Geburtsdatum

    22.09.1996

  • Wohnort

    8908 Hedingen (ZH)

  • Beruf

    Studentin

  • Behinderung

    Fehlen von 4 Finger- & Fusssträngen und dadurch stark eingeschränkte Griff- & Tretfähigkeit.

  • Grund der Behinderung

    Geburtsgebrechen

  • Wettkampfklasse

    WC2

  • Disziplinen

    Zeitfahren, Strassenrennen

  • Webseite

    www.flurina-rigling.ch


Flurina Rigling auf …

Die 24-jährige Flurina Rigling hat gleich in ihrer ersten Paracycling-Saison überzeugen können: Sie holte 2020 zweimal Gold an den Schweizermeisterschaften – im Zeitfahren und im Strassenrennen. Sie investierte viel Zeit in die Einstellung ihres Velos und in die genaue Anpassung für ihre Beeinträchtigung an den Füssen und Händen.

2021 gelang es Rigling nicht nur, sich für die  WM zu qualifizieren, sondern dort auch Medaillenplätze heraus zu fahren: Sie holte die Bronzemedaille im Zeitfahren und gewann die Silbermedaille im Strassenrennen.

Die Master-Studentin der Politikwissenschaften hat als langfristiges Ziel die Radweltmeisterschaften 2024 in Zürich ausgegeben und träumt von einer Paralympics-Teilnahme.

Flurina Rigling ist seit 2022 auch Athletenvertreterin. Sie engagiert sich in dieser Aufgabe für mehr Sichtbarkeit des Para-Sports und vertritt die Athleteninteressen im Stiftungsrat von Swiss Paralympic.

 

27.05.2022 08:11

Gold für Celine van Till, Silber für Flurina Rigling an der Cycling-EM

An der Para-Cycling-EM in Österreich ist die Genferin Celine van Till im Zeitfahren Europameisterin geworden. Sie bestätigte damit ihre starke Form. Flurina Rigling gelang in der WC2-Kategorie die Silbermedaille.
28.05.2022 08:45

Flurina Rigling ist Europameisterin im Strassenrennen

Flurina Rigling doppelt nach: Einen Tag nach ihrer Silbermedaille im Zeitfahren gewinnt sie an der Para-Cycling-EM in Österreich das Strassenrennen. In der C2-Kategorie lässt sie alle drei Konkurrentinnen hinter sich.
08.08.2022 09:18

Bonjour Baie-Comeau: das Saisonhighlight der Para-Cycler*innen

Im kanadischen Baie-Comeau wird vom 11. bis 14. August die UCI Para-Cycling Weltmeisterschaft ausgetragen. Mit sechs Medaillen vom Weltcup in Québec im Gepäck reisen die 12 Schweizer Para-Cycler*innen heute nach Baie-Comeau, fünf Autostunden nördlich von Québec.
12.08.2022 07:57

Flurina Rigling steigt im WM-Zeitfahren ein Treppchen höher

Die Zürcher Para-Cyclerin Flurina Rigling holt an der WM im kanadischen Baie-Comeau den Vize-Weltmeistertitel. Gold gewinnt die Deutsche Maike Hausberger mit 38 Sekunden Vorsprung auf die Schweizerin.
14.08.2022 10:02

Zum WM-Abschluss holt Flurina Rigling Bronze

Die Zürcher Para-Cyclerin Flurina Rigling gewinnt im WM-Strassenrennen in Kanada nach einem Zielsprint Bronze. Die Schweizer Delegation würde somit mit vier WM-Medaillen nach Hause reisen, hätten die Medaillen das abgelegene Baie-Comeau rechtzeitig erreicht.
05.10.2022 10:00

Bolliger, Garnier, Kern und Rigling für die Bahn-WM in Frankreich selektioniert

Vier intensive Wettkampftage im Velodrom von Paris 2024 stehen für vier Schweizer Para-Cycler*innen auf dem Programm. Roger Bolliger, Laurent Garnier, Kaya Kern und Flurina Rigling nehmen vom 20. bis 23. Oktober an der Bahn-WM in Frankreich teil. Für die Schweiz liegt bei diesem Titelwettkampf der Fokus auf die Erfahrung- und Punktesammlung für Paris 2024.
21.10.2022 08:46

Erste Medaille auf der Bahn seit 2000

Die Zürcherin Flurina Rigling holt an ihrer ersten Bahn-WM Bronze im Sprint über 500 Meter. Es ist die erste Schweizer Medaille auf der Bahn seit 22 Jahren. Auch Kaya Kern, Laurent Garnier und Roger Bolliger sind erfolgreich in die WM gestartet.
22.10.2022 11:04

Flurina Rigling kürt sich in Weltrekordzeit zur Weltmeisterin

Flurina Rigling stellt an der Bahnrad-WM in Frankreich gleich zwei Weltrekorde an einem Tag auf und wird Weltmeisterin in der Einzelverfolgung. Auch Roger Bolliger, Laurent Garnier und Kaya Kern haben an der WM neue persönliche Bestleistungen erzielt.
23.10.2022 06:37

Vize-Weltmeistertitel zum Saisonende

Zum Abschluss der Bahnrad-WM in Frankreich holt die Zürcherin Flurina Rigling im Scratchrennen Silber. Der Aargauer Roger Bolliger verpasst die Top Ten in derselben Disziplin mit Rang 11 nur knapp und ist mit seiner Gesamtleistung sehr zufrieden.
28.10.2022 09:55

Drei Para-Athletinnen in der Spitzensport-RS

In wenigen Tagen beginnt in Magglingen die Spitzensport-RS 2/2022. Mit Catherine Debrunner (Leichtathletik), Flurina Rigling (Cycling) und Nalani Buob (Tennis) nehmen zum dritten Mal auch drei Para-Athletinnen an der militärischen Grundausbildung für Spitzensportler*innen teil. Dienstantritt ist am 31. Oktober 2022.