Quick Facts

  • Status

    Aktiv
  • Wohnort

    4323 Wallbach (AG)

  • Geburtsdatum

    22.04.1983

  • Beruf

    Kaufmann

  • Wettkampfklasse

    T1

  • Behinderung

    Tetraplegiker

  • Behinderungsgrund

    Badeunfall

  • Ziele für die Paralympics in Tokio

    Medaille

Der Fan des FC Basel arbeitet neben dem Sport im elterlichen Treuhandbüro. Für den Spieler der ersten Mannschaft des Fussballclubs Wallbach veränderte der Tag der militärischen Musterung im Jahre 2002 das gesamte Leben. Nach der Musterung sprang er zur Abkühlung mit anderen Kollegen von einem Felsen in den Rhein, wo er mit dem Kopf aufschlug und mit dem Helikopter gerettet werden musste. Seither ist er brustabwärts und teilweise in den Armen und Fingern gelähmt. Der ehrgeizige Tischtennis-Athlet tritt regelmässig gegen nicht-behinderte Spieler an um sein Spiel zu verbessern.

EM-Bronze

2019 gewann Silvio Keller erstmals in seiner damals 13jährigen Karriere eine Medaille an einem internationalen Titelkampf. Die anfängliche Enttäuschung über die verpasste Final-Qualifikation war rasch verflogen. Zumal der verheiratete Teilzeit-Profi die Erwartungen nicht nur resultat-, sondern auch leistungsmässig zu übertreffen wusste. «Ich habe an der EM nur gegen die Nummern eins und zwei des Turniers verloren. Sie holen sich Gold und Silber. Ein solcher Ergebnis hätte ich vor der EM sofort unterschrieben.» Was Silvio Keller zusätzlich freute: Aus allen Nationen bekam er zu hören, er habe sich die Medaille verdientermassen erkämpft. Auf jeden Fall schon lange verdient.

27.08.2021 10:15

Hart gekämpft, nicht belohnt

Tischtennisspieler Silvio Keller verlor auch seine zweite Partie und ist damit in den Viertelfinals nicht mit dabei. Zum Auftakt der Leichtathletik-Wettkämpfe verpasste Beat Bösch den Final über 400 m um acht Zehntel Sekunden.