7. Juli 2022

Der Walliser Pascal Héritier vertritt die Schweiz an der Europameisterschaft im Para-Bogenschiessen, welche vom anfangs August in Italiens Hauptstadt Rom ausgetragen wird. Héritier startet in der Kategorie «Compound Men Open».

«Ich freue mich sehr auf die Europameisterschaft in Rom. Mein Ziel ist es, in den K.O.-Spielen so weit wie möglich zu kommen. Ich strebe die Top-Ten an.", so der von gesundheitlichen Rückschlägen geplagte Pascal Héritier. Héritier sitzt seit 2013 mit Hemiplegie im Rollstuhl. Zwischen 2005 und 2013 musste er mehrere Operationen wegen eines gutartigen Hirntumors in Kauf nehmen. 2016 trat er dem Bogensport bei. Der Walliser trainiert nun seit einem Jahr ohne medizinische Probleme. Er ist bereit für die Europameisterschaft.

Pascal Héritier wird an der Europameisterschaft vom Swiss Archery Nationaltrainer «Compound» Tiziano Xotti betreut. Mit ihm arbeitet er auf nationaler und auf privater Ebene.

Wettkampfprogramm    
Montag              1. August 2022  Official Practice
Dienstag             2. August 2022 Qualification Round
Donnerstag       4. August 2022  Individual Eliminations
Samstag             6. August 2022  Individual Finals

Offizielle Eventseite: www.repac22.com

 

Erfahren Sie mehr über:

Pascal Héritier

Para-Bogenschiessen

29.02.2024

Schwimm-Duo für die EM in Portugal selektioniert

Nora Meister (Lenzburg AG) und Leo McCrea (Poole GB) nehmen an der Para-Schwimm-EM vom 21. bis 27. April 2024 in Portugal teil.
Weiterlesen
26.02.2024

Cynthia Mathez und Ilaria Renggli qualifizieren sich für Paris 2024

Die beiden Rollstuhl-Badmintonspielerinnen Cynthia Mathez (Boningen SO) und Ilaria Renggli (Hottwil AG) sichern sich als Damen-Doppel je ein Startticket für die Paralympics in Paris. Dies steht nach dem Erreichen der WM-Viertelfinals in Thailand fest.
Weiterlesen
14.02.2024

Grand Prix Dubai – Schweizer mit Top-Leistungen

Catherine Debrunner und Marcel Hug siegen auch beim ersten World Para Athletics Grand Prix der Saison in Dubai weiter. Schweizer Zweikampf zwischen Blum und Bösch bei den T52-ern.
Weiterlesen