22. Mai 2019

Ab Juni 2019 begrüsst Swiss Paralympic den Schweizer Paralympics-Medaillengewinner Tobias Fankhauser zum Praktikum, wo er Beruf und Spitzensport verbinden kann.

Tobias ist Para Cycling Athlet in der Disziplin Handbike und hat in seiner Karriere bereits zwei paralympische Medaillen gewonnen. Wir bieten ihm die Möglichkeit, im Rahmen eines Praktikums bis Ende Jahr sowohl Berufserfahrung zu sammeln als auch parallel seine Spitzensportkarriere weiter voran zu treiben. Er wird pro Woche einen Tag auf der Geschäftsstelle in Ittigen arbeiten und die restliche Arbeitszeit im Homeoffice erledigen.

«Nach dem Abschluss meines Betriebsökonomie Studiums freue ich mich sehr, einen Einblick in die Berufswelt zu erhalten. Dass ich bei Swiss Paralympic sogar im paralympischen Sport arbeiten kann, freut mich umso mehr», so Tobias an seinem ersten Einführungstag.

«Für uns auf der Geschäftsstelle ist es spannend, einen aktiven Athleten im Team begrüssen zu dürfen, welcher uns zudem mit Inputs aus der Athletenperspektive bereichern wird», ergänzt Conchita Jäger, Generalsekretärin von Swiss Paralympic.

Mehr Infos zu: Tobias Fankhauser

06.07.2022

Para-Dressur: Selektion für die Weltmeisterschaft

Die Aargauerin Nicole Geiger wurde mit ihrem Pferd Amigo als einzige Schweizerin für die Para-Dressur Weltmeisterschaft vom 10. bis 14. August 2022 in Herning (DEN) selektioniert. 
Weiterlesen
30.06.2022

Partnermeeting 2022 - Letzigrund Stadion

Einige Impressionen unseres Partnermeetings im Letzigrund Stadion. Neben Infos gabs Para-Sport hautnah im Infield und Gänsehaut mit dem Film "Phönix aus der Asche".
Weiterlesen
21.06.2022

Mauritz Trautner wird neuer Head Coach Ski Alpin

Das Swiss Paralympic Ski Team wird neu von Mauritz Trautner trainiert. Der ehemalige Co-Bundestrainer der deutschen Nationalmannschaft soll das Schweizer Team weiterentwickeln und an der Weltspitze etablieren.
Weiterlesen