8. Oktober 2019

An der Weltmeisterschaft im Para Sportschiessen, welche vom 12. bis 18. Oktober 2019 in Sydney ausgetragen wird, möchte die Schweizer Rollstuhl-Gewehrschützin Nicole Häusler aus Pfaffnau ihren hervorragenden neunten WM-Rang von 2018 bestätigen.

Die Luzernerin überraschte an der Weltmeisterschaft 2018 in Südkorea mit einer neuen persönlichen Bestleistung, dem neunten Rang in der Disziplin 10m Luftgewehr stehend (R4). Die Schweizerin war somit die beste Frau hinter acht Männern in der Mixed Kategorie. Neben dem guten Resultat sicherte sich die Luzernerin in Südkorea auch noch eine Quotenplatz für die Paralympics in Tokyo 2020.

 

In Sydney möchte Häusler dieses Ergebnis bestätigen, was ihr an der EM in Belgrad 2018 noch nicht gelang. Für einen Finaleinzug in Sydney benötigt Häusler ein Ergebnis über 630 Punkte. «Im Training hat Nicole Häusler diese Punktezahl bereits einige Male knapp geschafft. Sie hat sich im mentalen Bereich verbessert, wodurch die Resultate um einiges stabiler wurden», kommentiert der Nationaltrainer Walter Berger. Neben der Disziplin 10m Luftgewehr stehend, startet Häusler auch noch über dieselbe Distanz in der Disziplin liegend.

 

Programm

 

Teamankunft Mittwoch 09. Oktober 2019
Training Donnerstag 10. Oktober 2019
Eröffnungszeremonie Freitag 11. Oktober 2019
Wettkämpfe der CH Sonntag – Freitag 12. – 18. Oktober 2019
Abschlusszeremonie Freitag 18. Oktober 2019
Rückreise Samstag 19. Oktober 2019

 

Wettkampfprogramm der Schweizer

 

Datum Disziplin Athlet
SO, 13. Oktober 2019 10m Luftgewehr stehend (R4) Nicole Häusler
DI, 14. Oktober 219 10 m Luftgewehr liegend (R5) Nicole Häusler

 

Offizielle Eventwebseite: https://www.paralympic.org/sydney-2019

 

21.04.2024

Catherine Debrunner und Marcel Hug gewinnen London Marathon

Marcel Hug und Catherine Debrunner demonstrieren einmal mehr ihre Formstärke und holen sich den Sieg am London Marathon. Manuela Schär wird zweite.
Weiterlesen
20.04.2024

Standortbestimmung für das Para-Schwimm-Team auf dem Weg nach Paris 2024

Eine letzte Standortbestimmung vor Paris 2024 erwartet das Schwimm-Team von Swiss Paralympic in Portugal. Leo McCrea und Nora Meister nehmen an der Para-Schwimm-EM vom 21. bis 28. April in Funchal teil.
Weiterlesen
16.04.2024

Video: Leo McCrea on the road to Paris 2024

In der Videoserie «Get ready for the best» porträtiert Swiss Paralympic mit der Unterstützung von Allianz Suisse fünf Para-Spitzensportler*innen in ihrer Vorbereitung auf die Paralympics von Paris 2024.
Weiterlesen