13. Mai 2019

Andrea Meier, Co-Head of Partnership & Live Experiences Swisscom, freut sich über die Verlängerung der Partnerschaft: "Wir sehen das Engagement bei Swiss Paralympic als wichtiges Zeichen, auch die Behindertensportler auf ihrem Weg an die Weltspitze zu begleiten."

Seit zwanzig Jahren ist die Swisscom offizieller «Supplier» von Swiss Paralympic. Dies bleibt mit der Vertragsverlängerung bis Sommer 2022 bestehen.  «Dass unsere Athletinnen und Athleten, welche täglich das Ziel haben, Top-Leistungen zu erbringen, auch weiterhin mit dem stärksten Schweizer Telefonnetz ihre Medaillen-Erlebnisse mitteilen werden, freut uns sehr. Die Treue von Swisscom und von einigen unserer weiteren Sponsoren zeigt uns, dass der Schweizer Behindertenspitzensport auf dem richtigen Weg ist und dadurch starke Firmen wie die Swisscom uns weiter unterstützen möchten.», so die Generalsekretärin Conchita Jäger über die Vertragsverlängerung mit der Swisscom. Zusätzlich zur Unterstützung im Mobilfunkbereich übernimmt Swisscom einen Teil der Bekleidungskosten des Swiss Paralympic Ski Teams, welches mit dem Swisscom-Renndress zwischen den Kippstangen ihr Können unter Beweis setzen wird.

www.swisscom.ch

25.05.2019

ParAthletics 2019: Manuela Schär mit konstanten Topleistungen

Nach den beiden Europarekorden von gestern fährt Manuela Schär in einem hart umkämpften Rennen über 1500 Meter einen zweiten Platz heraus. Marcel Hug schlägt seinen Rivalen Daniel Romanchuk und wird Vierter über 1500 Meter. Beat Bösch wird Dritter über 100 Meter. Insgesamt feiert das Publikum 10 Schweizer Podestplätze.
Weiterlesen
24.05.2019

ParAthletics 2019: Zwei Europarekorde für Manuela Schär - Weltrekord für Abassia Rahmani

Zwei Europarekorde, ein Weltrekord, insgesamt vier Siege und weitere sechs Podestplätze, das ist die beeindruckende Bilanz für die Schweiz am ersten Wettkampftag.
Weiterlesen
22.05.2019

Théo Gmür und Co. dank WAMS bis 2021 mit schnellen Rennanzügen unterwegs

Die WAMS AG, der Schweizer Sportbekleidungsprofi aus der Ostschweiz, finanziert bis 2021 weiterhin die Rennanzüge für Swiss Paralympic mit und unterstützt so den Schweizer Behindertenspitzensport.
Weiterlesen