13. Mai 2019

Andrea Meier, Co-Head of Partnership & Live Experiences Swisscom, freut sich über die Verlängerung der Partnerschaft: "Wir sehen das Engagement bei Swiss Paralympic als wichtiges Zeichen, auch die Behindertensportler auf ihrem Weg an die Weltspitze zu begleiten."

Seit zwanzig Jahren ist die Swisscom offizieller «Supplier» von Swiss Paralympic. Dies bleibt mit der Vertragsverlängerung bis Sommer 2022 bestehen.  «Dass unsere Athletinnen und Athleten, welche täglich das Ziel haben, Top-Leistungen zu erbringen, auch weiterhin mit dem stärksten Schweizer Telefonnetz ihre Medaillen-Erlebnisse mitteilen werden, freut uns sehr. Die Treue von Swisscom und von einigen unserer weiteren Sponsoren zeigt uns, dass der Schweizer Behindertenspitzensport auf dem richtigen Weg ist und dadurch starke Firmen wie die Swisscom uns weiter unterstützen möchten.», so die Generalsekretärin Conchita Jäger über die Vertragsverlängerung mit der Swisscom. Zusätzlich zur Unterstützung im Mobilfunkbereich übernimmt Swisscom einen Teil der Bekleidungskosten des Swiss Paralympic Ski Teams, welches mit dem Swisscom-Renndress zwischen den Kippstangen ihr Können unter Beweis setzen wird.

www.swisscom.ch

21.04.2024

Catherine Debrunner und Marcel Hug gewinnen London Marathon

Marcel Hug und Catherine Debrunner demonstrieren einmal mehr ihre Formstärke und holen sich den Sieg am London Marathon. Manuela Schär wird zweite.
Weiterlesen
20.04.2024

Standortbestimmung für das Para-Schwimm-Team auf dem Weg nach Paris 2024

Eine letzte Standortbestimmung vor Paris 2024 erwartet das Schwimm-Team von Swiss Paralympic in Portugal. Leo McCrea und Nora Meister nehmen an der Para-Schwimm-EM vom 21. bis 28. April in Funchal teil.
Weiterlesen
16.04.2024

Video: Leo McCrea on the road to Paris 2024

In der Videoserie «Get ready for the best» porträtiert Swiss Paralympic mit der Unterstützung von Allianz Suisse fünf Para-Spitzensportler*innen in ihrer Vorbereitung auf die Paralympics von Paris 2024.
Weiterlesen