22. Mai 2019

Die WAMS AG, der Schweizer Sportbekleidungsprofi aus der Ostschweiz, finanziert bis 2021 weiterhin die Rennanzüge für Swiss Paralympic mit und unterstützt so den Schweizer Behindertenspitzensport.

«Was diese Athletinnen und Athleten für beeindruckende Leistungen in den Schnee zaubern, bein-druckt uns immer wieder aufs Neue. Daher freut es uns, dass wir das Paralympic Team weiterhin mit unseren Rennanzügen unterstützen können», so Walter Graf, der Produktionsleiter der WAMS AG. «Das Know-how von WAMS im Textilbereich und die Entwicklungsarbeit, welche sie speziell für die Ski-Rennanzüge leisten, ist für uns von grösster Bedeutung und es freut uns sehr, dass wir weiterhin von ihnen unterstützt werden. Wenn es um Hundertstelsekunden an einer Ski-Weltmeisterschaft geht, wissen wir, dass wir dank der Top-Rennanzüge, mit welchen auch Swiss Ski Athleten fahren, auf den letzten Hundertsteln einen Mosaikstein für eine Medaille bereits gelegt haben. Neben den Leis-tungen der einzelnen Athletinnen und Athleten zählt dies zu einem abgerundeten Gesamtpaket dazu.», so Conchita Jäger, die Generalsekretärin von Swiss Paralympic. Seit diesem Jahr unterstützt die WAMS Swiss Paralympic auch noch beim Bedrucken der Wettkampfbekleidungen für die verschie-denen Grossanlässe wie EM, WM und Paralympics, für welche Swiss Paralympic Athleten selektioniert werden.

www.wams.ch

29.02.2024

Schwimm-Duo für die EM in Portugal selektioniert

Nora Meister (Lenzburg AG) und Leo McCrea (Poole GB) nehmen an der Para-Schwimm-EM vom 21. bis 27. April 2024 in Portugal teil.
Weiterlesen
26.02.2024

Cynthia Mathez und Ilaria Renggli qualifizieren sich für Paris 2024

Die beiden Rollstuhl-Badmintonspielerinnen Cynthia Mathez (Boningen SO) und Ilaria Renggli (Hottwil AG) sichern sich als Damen-Doppel je ein Startticket für die Paralympics in Paris. Dies steht nach dem Erreichen der WM-Viertelfinals in Thailand fest.
Weiterlesen
14.02.2024

Grand Prix Dubai – Schweizer mit Top-Leistungen

Catherine Debrunner und Marcel Hug siegen auch beim ersten World Para Athletics Grand Prix der Saison in Dubai weiter. Schweizer Zweikampf zwischen Blum und Bösch bei den T52-ern.
Weiterlesen