Beijing 2022 DE 7. März 2022

Noch nie zuvor wurden die Paralympischen Spiele in so vielen Ländern live übertragen wie an den 13. Winter-Paralympics. 12 Schweizer*innen nehmen neben rund 600 weiteren Athlet*innen aus 45 anderen Nationen vom 5. bis 13. März an den Wettkämpfen in Peking, Yanqing und Zhangjiakou teil. Den Start machen die Alpinen mit der Abfahrt. Das Programm wird hier regelmässig aktualisiert.

Die SRG überträgt alle Wettkämpfe live auf SRF zwei im Fernsehen oder auf den Onlineplattformen,  hier geht's zum Programm. Abgerundet wird das tägliche Paralympics-Programm mit dem Magazin «Para-Graf» auf SRF zwei um 18:50 Uhr (ausser sonntags).

RTS überträgt alle Wettkämpfe mit Schweizer Beteiligung live auf RTS Info Online, unter diesem Link finden Sie das Programm. Auch RSI wird einzelne Wettkämpfe live übertragen.

Um keine Resultate und Geschichten der Schweizer Athlet*innen zu verpassen, abonnieren Sie den täglichen Newsletter von Swiss Paralympic.

Das komplette Wettkampfprogramm kann hier abgerufen werden.

Hier können Sie die Schweizer Athlet*innen besser kennenlernen.

Foto: Goran Basic

23.04.2024

Nora Meister holt ersten EM-Titel über 100m Freistil

Zweiter Tag, zweite Medaille für Nora Meister. Über 100m Freistil gewinnt die Aargauer Para-Schwimmerin im portugiesischen Funchal Gold.
Weiterlesen
22.04.2024

Nora Meister sichert sich Silber zum EM-Auftakt

Die Aargauer Para-Schwimmerin darf sich zum EM-Auftakt in Madeira über eine Medaille freuen. Über 100 Meter Rücken schwimmt sie auf den zweiten Platz.
Weiterlesen
21.04.2024

Die Schwimm-EM in Madeira live mitverfolgen

Eine letzte Standortbestimmung vor Paris 2024 erwartet das Schwimm-Team von Swiss Paralympic in Portugal. Leo McCrea und Nora Meister nehmen an der Para-Schwimm-EM vom 21. bis 28. April in Funchal teil. Hier können Sie die Rennen live mitverfolgen.
Weiterlesen