2. März 2022

Swiss Paralympic nimmt den Entscheid des International Paralympic Committees (IPC) zur Kenntnis, die Delegation der kriegsführenden Parteien Russland und Belarus bei den Paralympics nicht komplett auszuschliessen. Dieser Entscheid steht der vorgängig beim IPC eingebrachten Haltung von Swiss Paralympic entgegen.

Das Internationale Paralympische Komitee hat in einer Sondersitzung in Peking am Mittwochabend Ortszeit beschlossen, die Delegationen von Russland und Belarus nicht komplett von den Paralympics in Peking auszuschliessen, die am kommenden Freitag eröffnet werden. Das IPC begründete den Entscheid u.a. damit, dass die aktuellen Statuten dies gar nicht zulassen würden. Den beiden Delegationen werden aber verschiedene Auflagen gemacht, u.a. müssen sie als neutrale Athleten starten und werden nicht in den Medaillenstatistiken geführt. Auch will das IPC noch dieses Jahr eine ausserordentliche Versammlung einberufen, um eine Änderung der Statuten auf den Weg zu bringen.

Swiss Paralympic hatte sich gestern Dienstag, nach eingehender Beratung, gegenüber dem IPC für den Ausschluss der beiden Delegationen ausgesprochen und will nun den Entscheid und die vorgebrachten Argumente bewerten.

Eine detailliertere Stellungnahme folgt in Kürze nach einer Analyse der vom IPC vorgebrachten Argumente.

Lesen Sie hier die Medienmitteilung des IPC.

25.04.2024

Nora Meister sichert sich erneut EM-Gold

Para-Schwimmerin Nora Meister erringt bei den Europameisterschaften auf Madeira einen weiteren Sieg. Nach dem Titel über 100m gewinnt die Aargauerin in ihrer Paradedisziplin über 400m Freistil das Duell gegen die Britin Maisie Summers-Newton.
Weiterlesen
23.04.2024

Nora Meister holt ersten EM-Titel über 100m Freistil

Zweiter Tag, zweite Medaille für Nora Meister. Über 100m Freistil gewinnt die Aargauer Para-Schwimmerin im portugiesischen Funchal Gold.
Weiterlesen
22.04.2024

Die Schwimm-EM in Madeira live mitverfolgen

Eine letzte Standortbestimmung vor Paris 2024 erwartet das Schwimm-Team von Swiss Paralympic in Portugal. Leo McCrea und Nora Meister nehmen an der Para-Schwimm-EM vom 21. bis 28. April in Funchal teil. Hier können Sie die Rennen live mitverfolgen.
Weiterlesen