28. Februar 2022

An der Rollstuhl-Rugby EM, die vom 22. bis 26. Februar in Paris ausgetragen wurde, erreichte das Schweizer Team den fünften Rang und sicherte sich damit die Teilnahme an der WM, die im Herbst in Dänemark stattfindet.

Erst im Sommer 2021 gelang dem Schweizer Rugby-Team der Wiederaufstieg in die A-Division. Da blieb nicht viel Zeit, um sich auf das wichtige Turnier mit den internationalen Top-Gegnern wie Grossbritannien oder Frankreich vorzubereiten.

Die Schweiz trumpfte im Vergleich zu den anderen Nationen mit weniger physischer Stärke auf. Die Strategie war, als bestens eingespieltes Team, die Spielmuster der Gegner zu erkennen. Der Verlauf der Gruppenspiele gegen Frankreich, Dänemark und Russland liessen indes etwas Zweifel aufkommen, ob das Minimalziel des Ligaerhalts zu schaffen ist. Erst das Überkreuzungsspiel gegen die Niederlande brachte die gewünschte Wende. Mit dem Wissen, dass der Abstieg vom Tisch ist, dominierte die Schweiz das Abschlussspiel gegen Russland in allen Zügen. Mit Rang fünf und der Qualifikation für die WM im Oktober in Dänemark hat Nationalcoach Adrian Moser mit seinem Team das Maximalziel erreicht.

Foto: Rugby Fauteuil Euro 2022

26.05.2022

Sandra Stöckli gewinnt Silber im EM-Zeitfahren

Die Handbikerin Sandra Stöckli hat sich im EM-Zeitfahren im österreichischen Schwanenstadt die Silbermedaille gesichert. Benjamin Früh wird in der MH1-Kategorie starker Vierter. Die Schweizer Handbiker messen sich am Sonntag im EM-Strassenrennen.
Weiterlesen
26.05.2022

Debrunner pulverisiert zwei Weltrekorde

Catherine Debrunner verbesserte am Donnerstagmorgen den Weltrekord über 200 Meter und nachmittags denjenigen über 800 Meter. Auch Marcel Hug gewann sein Rennen klar und stellt über 800 Meter einen neuen Europarekord auf. Über eine Sieg durfte sich auch Fabian Blum freuen.
Weiterlesen
17.05.2022

Mit dem Kauf des On Cloudflow Swiss Paralympic 150 CHF spenden

Mit dem Kauf eines limitierten "Cloudflow Swiss Paralympic Team Edition" spendet On pro verkauften Schuh CHF 150.00 an das Swiss Paralympic Team. 
Weiterlesen