5. Dezember 2022

Alljährlich trifft sich die Weltelite des paralympischen Skisports in St. Moritz. Vom 8. bis 11. Dezember 2022 organisiert PluSport Behindertensport Schweiz, gemeinsam mit St. Moritz Tourismus dieses Jahr den FIS Para World Cup auf der WM-Strecke. Die rund 100 Athlet*innen aus 20 Nationen eröffnen auf der Corviglia die Rennsaison in St. Moritz.

Dieses Jahr eröffnen die Para-Skirennen die Skirennsaison in St. Moritz. Vom 08. bis 11. Dezember werden insgesamt 4 Weltcuprennen ausgetragen, es stehen Rennen in den technischen Disziplinen Riesenslalom (1x) und Slalom (3x) auf dem Programm. Für die nationalen und internationalen Athlet*innen bedeuten die Rennen in St. Moritz die zweite europäische Station nach Pitztal (AUT). Statt wie gewohnt nach dem FIS Women World Cup finden die Para-Skirennen direkt davor statt und bilden damit «rennmässig» den Auftakt der traditionellen Rennserie im Oberengadin. Am Freitagabend findet die Siegerehrung im Rahmen des offizielen St. Moritz Winter Opening auf der Plazza dal Rosatsch statt.

World Para Alpine Skiing wird zu FIS Para World Cup St. Moritz 2022

Im Juli dieses Jahres hat der internationale Ski- und Snowboardverband FIS die Rechte und Verantwortung vom Para Snow Sports übernommen. Damit wechselt auch die offizielle Bezeichnung von WPAS zu FIS.

Rennfeeling erleben am Gäste-Skirennen am Samstag, 10. Dezember 2022

Das Skirennen findet auch dieses Jahr am Samstag statt. Zwischen dem 1. und 2. Lauf können Sie sich auf der legendären WM-Piste messen und selbst ein wenig Rennluft schnuppern. Der inklusive Sportevent ermöglicht nebst den Para Sportler*innen auch Gästen, Sponsor*innen und spontanen Adrenalinjunkies das Rennfeeling hautnah mitzuerleben. Weitere Informationen: Ski Alpin World Cup in St. Moritz – PluSport

Wettkampfprogramm

08.12.2022 Donnerstag:                    Riesenslalom

09.12.2022 Freitag:                            Slalom

10.12.2022 Samstag:                         Slalom

11.12.2022 Sonntag:                          Slalom

 

02.02.2023

Der Wettkampfkalender für Paris 2024 steht fest

Die weltbesten Athlet*innen treten bei den Paralympics in Paris 2024 vom 28. August bis 8. September 2024 in 22 Sportarten und 549 Disziplinen an. Der Wettkampfkalender über 11 Tage steht nun fest.
Weiterlesen
29.01.2023

Silberne Ski-WM für die Schweiz

Vier Silbermedaillen nehmen die Schweizer Para-Skifahrer von der WM in Spanien mit nach Hause. Im Slalom am Sonntag reichte es nicht für einen weiteren Podestplatz. Slalom-Spezialist Thomas Pfyl blickt etwas wehmütig auf sein letztes WM-Rennen.
Weiterlesen
29.01.2023

Abschied von der grossen Bühne

Thomas Pfyl tritt Ende Saison nach über zwei Jahrzehnten vom Spitzensport zurück. Swiss Paralympic hat dem Schwyzer Para-Skifahrer nach seinem letzten WM-Rennen im Slalom ein paar Fragen gestellt.
Weiterlesen