21. November 2021

Marcel Hug fährt am 40. Oita International Wheelchair Marathon einen neuen Weltrekord und unterbietet damit den Rekord von Heinz Frei aus dem Jahr 1999.

Am Oita-Marathon in Japan krönt der Schweizer Rollstuhlsportler Marcel Hug seine herausragende Saison: Der vierfache Paralympics-Goldmedaillengewinner und Sieger der Marathon Majors Serie verbesserte den 22 Jahre alten Weltrekord über von Heinz Frei um knapp zweieinhalb Minuten auf 1:17:47 Stunden. Hug hatte sich dies schon lange zum Ziel gesetzt. Nun nutzte er die Topbedingungen, die (noch schnellere) Strecke und seine „Form des Lebens“.

23.04.2024

Nora Meister holt ersten EM-Titel über 100m Freistil

Zweiter Tag, zweite Medaille für Nora Meister. Über 100m Freistil gewinnt die Aargauer Para-Schwimmerin im portugiesischen Funchal Gold.
Weiterlesen
22.04.2024

Nora Meister sichert sich Silber zum EM-Auftakt

Die Aargauer Para-Schwimmerin darf sich zum EM-Auftakt in Madeira über eine Medaille freuen. Über 100 Meter Rücken schwimmt sie auf den zweiten Platz.
Weiterlesen
21.04.2024

Die Schwimm-EM in Madeira live mitverfolgen

Eine letzte Standortbestimmung vor Paris 2024 erwartet das Schwimm-Team von Swiss Paralympic in Portugal. Leo McCrea und Nora Meister nehmen an der Para-Schwimm-EM vom 21. bis 28. April in Funchal teil. Hier können Sie die Rennen live mitverfolgen.
Weiterlesen