10. Januar 2024

Nicole Kaufmann wechselt von Swiss Olympic zu Swiss Paralympic. Die Bernerin ist die neue Ansprechperson der Stiftung im Bereich Marketing, Sponsoring & Events. Sie freut sich, ihre langjährigen Erfahrungen im Bereich Sponsoring & Partnerschaften und bei olympischen Missionen nun bei Swiss Paralympic einzubringen.

Nach 15 Jahren bei Swiss Olympic wechselt die im Oberaargau aufgewachsene gebürtige Bernerin die Etage im Haus des Sports - von Swiss Olympic im 1. Stock zu Swiss Paralympic ins Erdgeschoss. Mit Nicole Kaufmann gewinnt Swiss Paralympic viel Erfahrung im Bereich Partnerschaften & Sponsoring. Zudem kennt Nicole Kaufmann olympische Missionen und ihre Herausforderungen bestens. Bei Swiss Olympic war sie unter anderem während 10 Jahren für die Beschaffung der olympischen Bekleidung zuständig, nachdem sie zweieinhalb Jahre als Direktionsassistentin des Dachverbands gearbeitet hatte.

Neue Herausforderungen packt die gelernte Tourismusfachfrau und diplomierte Sport-Marketing-Managerin mit viel Freude und Ausdauer an. «Das Herzblut und der Biss, mit dem Para-Athlet*innen Spitzensport betreiben, einige sich von gesundheitlichen Hürden nicht entmutigen lassen und fokussiert ihr Ziel verfolgen, fasziniert mich. Alle Spitzensportler*innen haben meinen tiefsten Respekt», meint die Bernerin. So ist es nicht erstaunlich, dass ihr Weg von der Hotellerie-Branche bald in die Sportbranche führte.

Auch privat spielt der Sport eine grosse Rolle im Leben von Nicole Kaufmann. Wenn sie nicht als Triathletin, Rennvelofahrerin oder Läuferin draussen unterwegs ist, trifft man sie auf dem Volleyballfeld oder am Ausprobieren einer neuen sportlichen Aktivität. «’Go with the flow’ ist mein Motto. Ich mache alles mit Freude, aber auch mit einer gesunden Portion Ehrgeiz», so Nicole Kaufmann. Als Teamplayerin möchte sie nun mit viel Freude und Frauenpower die Herausforderungen im kleinen Team von Swiss Paralympic anpacken. Die zweifache Mutter arbeitet seit 1. November 2023 als Mitarbeiterin Marketing, Sponsoring & Events im 40%-Pensum.

 

Des gesamte Swiss Paralympic-Team: Team - Swiss Paralympic

Fotos: Manuel Lopez

 

04.03.2024

Manuela Schär gewinnt den Tokyo Marathon

Manuela Schär fuhr in Tokyo ein hervorragendes Rennen und siegte vor der Britin Eden Rainbow-Cooper. An den eigenen Streckenrekord vom Vorjahr kam die Schweizerin jedoch nicht heran.
Weiterlesen
29.02.2024

Schwimm-Duo für die EM in Portugal selektioniert

Nora Meister (Lenzburg AG) und Leo McCrea (Poole GB) nehmen an der Para-Schwimm-EM vom 21. bis 27. April 2024 in Portugal teil.
Weiterlesen
26.02.2024

Cynthia Mathez und Ilaria Renggli qualifizieren sich für Paris 2024

Die beiden Rollstuhl-Badmintonspielerinnen Cynthia Mathez (Boningen SO) und Ilaria Renggli (Hottwil AG) sichern sich als Damen-Doppel je ein Startticket für die Paralympics in Paris. Dies steht nach dem Erreichen der WM-Viertelfinals in Thailand fest.
Weiterlesen