21. Januar 2023

Am Sonntag startet für Luca Tavasci die Langlauf-WM im schwedischen Östersund. Auf Swiss Sport TV können Sie seine drei Wettkämpfe online live mitverfolgen. Die Rennen vom Sonntag und Dienstag werden auch im TV übertragen.

Bei Minus 12 Grad und besten Schneeverhältnissen startet am Sonntag die Langlauf-WM in Östersund. Der Engadiner Luca Tavasci ist als einziger Schweizer Athlet am Start. Er kämpft in drei Disziplinen um Top-Platzierungen:  über 18 km klassisch, im Sprint und über 10 km Freistil.

Auf Swiss Sport TV oder auf der Facebook-Seite FIS Para Snow Sports können Sie die Rennen live mitverfolgen. Das Schweizer Wettkampfprogramm finden Sie unter diesem Link.

 

Archivfoto: Goran Basic

11.06.2024

Fokus auf die Paralympics nach der EM

Für die Sportschützin Nicole Häusler verliefen die Europameisterschaften im spanischen Granada nicht wie erhofft. Die chaotische Organisation und die einschränkenden Umstände vor Ort wirkten sich auf die Resultate der aktuell besten Schweizer Rollstuhlschützin aus. Dennoch blickt die Pfaffnauerin optimistisch nach Paris 2024.
Weiterlesen
10.06.2024

Positive Bilanz - Letzte ParAthletics für Manuela Schär 

Mit einem Weltrekord und fünf Siegen von Catherine Debrunner, einem Europarekord und einem Sieg von Manuela Schär und fünf Siegen von Marcel Hug ziehen die Schweizer Rollstuhlleichtathletik-Cracks eine sehr positive Bilanz von den ParAthletics 2024 in Nottwil. Für Manuela Schär war es die letzte Teilnahme an Bahnrennen in der Schweiz.
Weiterlesen
05.06.2024

Leichtathletik: Letzter Meilenstein vor den Paralympics

Vom 6. bis 9. Juni 2024 messen sich in Nottwil unter anderem Marcel Hug, Catherine Debrunner und Manuela Schär mit der internationalen Konkurrenz. Für viele Leichtathlet*innen sind die ParAthletics eine wichtige Standortbestimmung für die Paralympics 2024 in Paris.
Weiterlesen