7. August 2023

Die Para-Cyclerin aus Appenzell-Innerrhoden feiert an der Radsport-WM in Glasgow ihre zweite Medaille. Sie schliesst mit Bronze im Omnium erfolgreich ihre erste WM auf der Bahn ab. Am Donnerstag steht sie dann im WM-Zeitfahren am Start.

Nach Silber im Scratch, Rang 5 in der Einzelverfolgung und Rang 7 im Sprint schafft die Para-Radsportlerin über 200m Omnium ihre Bestleistung abzurufen. Dies beschert Franziska Matile-Dörig in der Omniumwertung, bei der die Punkte aller Disziplinen zusammengezählt werden, die Bronzemedaille. «Ich wusste, dass ich die Bestleistung abrufen muss, damit es für einen Podestplatz reicht. Mental und physisch habe ich dies heute geschafft», berichtet die 31-Jährige und freut sich über diese Medaille sehr.

Von der Bahn auf die Strasse

Zu Ende ist die WM für Franziska Matile-Dörig noch nicht. Die Strassenrennen stehen noch auf dem Programm. Da die Radsportlerin in dieser Saison bereits einige Weltcup-Podestplätze in den Strassenrennen feiern konnte, blickt sie auch optimistisch auf das Zeitfahren am Donnerstag in Dumfries. «Es ist ein hügeliges Gelände und das liegt mir sehr. Ich bin mir sicher, die Bahnwettkämpfe auch noch geholfen haben, meine Form auf der Strasse zu halten oder zu verbessern», so Dörig.

29.02.2024

Schwimm-Duo für die EM in Portugal selektioniert

Nora Meister (Lenzburg AG) und Leo McCrea (Poole GB) nehmen an der Para-Schwimm-EM vom 21. bis 27. April 2024 in Portugal teil.
Weiterlesen
26.02.2024

Cynthia Mathez und Ilaria Renggli qualifizieren sich für Paris 2024

Die beiden Rollstuhl-Badmintonspielerinnen Cynthia Mathez (Boningen SO) und Ilaria Renggli (Hottwil AG) sichern sich als Damen-Doppel je ein Startticket für die Paralympics in Paris. Dies steht nach dem Erreichen der WM-Viertelfinals in Thailand fest.
Weiterlesen
14.02.2024

Grand Prix Dubai – Schweizer mit Top-Leistungen

Catherine Debrunner und Marcel Hug siegen auch beim ersten World Para Athletics Grand Prix der Saison in Dubai weiter. Schweizer Zweikampf zwischen Blum und Bösch bei den T52-ern.
Weiterlesen