24. März 2024

Nach der Silbermedaille in Glasgow vergangenen Sommer holt die Innerrhoder Para-Cyclerin an der Bahn-WM in Rio Bronze im Scratch. Im Omnium klassiert sie sich auf Rang 4.

Nach der Enttäuschung aufgrund der knapp verpassten Finalqualifikation in der Einzelverfolgung am Freitag, freut sich Franziska Matile-Dörig über die Bronzemedaille im Scratch am Samstagabend. «Es war ein schnelles Rennen. Es kam mir als Ausdauerfahrerin sehr entgegen», berichtet die Radsportlerin.

Die Innerrhoderin ist im Scratch über 10 Kilometer taktisch clever gefahren. Von den Angriffen der Amerikanerinnen Shawn Morelli und Samantha Bosco liess sie sich nicht aus der Ruhe bringen. Sie hat somit Kraft eingespart, um in den letzten drei der 40 Runden zusammen mit der Australierin Emily Petricola die Verfolgungsjagd auf die chinesische Titelverteidigerin Li Xiaohui aufzunehmen. Die Chinesin griff an und sicherte sich im Schlusssprint erneut den Weltmeistertitel.

Das Fazit der Schweizerin nach ihrer zweiten WM: «Es war eine Achterbahnfahrt. Ich bin trotz persönlicher Bestleistungen in den anderen Disziplinen neben dem Podest gelandet. Daher ist die Freude über diese Bronzemedaille sehr gross. Eine Medaille im Omnium wäre das Tüpfelchen auf dem i gewesen.» An der Bahn-WM in Brasilien ist die Teilnehmeranzahl unter anderem aufgrund der Paralympics-Qualifikation sehr gross. Bis Juni sammeln die Nationen weiterhin Punkte. Scratch und Omnium sind allerdings keine paralympischen Disziplinen in Paris 2024.

 

Bilder: Jean-Baptiste Benavent

22.05.2024

Bestes EM-Ergebnis für Pascal Héritier

Pascal Héritier erzielt an der EM der Bogenschützen in Rom mit Rang 9 sein bisher bestes Resultat an einem Grossanlass. Vor allem in den Ausscheidungsrunden zeigte er eine gute Leistung.
Weiterlesen
22.05.2024

Licia Mussinelli feiert Bronze an der Leichtathletik-WM  

Die Solothurner Rollstuhl-Leichtathletin Licia Mussinelli gewinnt bei den Para-Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Kobe Bronze. Die 23-Jährige sichert sich damit ihre erste Medaille bei einer Elite-Weltmeisterschaft.
Weiterlesen
20.05.2024

Video: Ilaria Renggli on the road to Paris 2024

In der Videoserie «Get ready for the best» porträtiert Swiss Paralympic mit der Unterstützung von Allianz Suisse fünf Spitzensportler*innen in ihrer Vorbereitung auf die Paralympics von Paris 2024.
Weiterlesen