3. Juni 2021

Auch aus Sicht von Swiss Paralympic besteht kein Zweifel: 2020 ist durch die Corona-Krise geprägt worden. Doch es gab zahlreiche Lichtblicke. Athlet*innen, die sich äusserst flexibel gezeigt haben, um unter erschwerten Bedingungen ihr Training zu absolvieren, ein Bergläufer, der viele Menschen mit seinem Enthusiasmus angesteckt hat und zuletzt ein Para-Sportler, der spätestens mit dem Liftetime-Award in die Geschichtsbücher eingegangen ist. Bühne frei für den Jahresbericht 2020.

Hier kann der Jahresbericht in digitaler Form heruntergeladen werden. An Sponsoren, Partner und Unterstützer wird er zudem ab heute per Post versendet.

Swissparalympic_JB_2020_DE_low

06.07.2022

Para-Dressur: Selektion für die Weltmeisterschaft

Die Aargauerin Nicole Geiger wurde mit ihrem Pferd Amigo als einzige Schweizerin für die Para-Dressur Weltmeisterschaft vom 10. bis 14. August 2022 in Herning (DEN) selektioniert. 
Weiterlesen
30.06.2022

Partnermeeting 2022 - Letzigrund Stadion

Einige Impressionen unseres Partnermeetings im Letzigrund Stadion. Neben Infos gabs Para-Sport hautnah im Infield und Gänsehaut mit dem Film "Phönix aus der Asche".
Weiterlesen
21.06.2022

Mauritz Trautner wird neuer Head Coach Ski Alpin

Das Swiss Paralympic Ski Team wird neu von Mauritz Trautner trainiert. Der ehemalige Co-Bundestrainer der deutschen Nationalmannschaft soll das Schweizer Team weiterentwickeln und an der Weltspitze etablieren.
Weiterlesen