26. Januar 2023

Vom 21. bis 29. Januar starten Robin Cuche, Théo Gmür und Thomas Pfyl an der Ski-WM in Spanien. Verfolgen Sie live die Rennen in Espot und drücken Sie unseren Athlet*innen die Daumen. Mehrere Rennen mussten weden starken Windstürmen verschoben werden. Am Sonntag endet die WM für das Schweizer Team mit dem Slalom.

 

Auch auf Swiss Sport TV können Sie die Rennen der Ski alpin- und Ski nordisch-WM online und im TV (Blue TV, Quickline und div. kleinere Anbierter) live mitverfolgen.

Wettkampfkalender der Schweizer Athlet*innen:

Datum Ski alpin
Mo 23. Januar Super-G - 13h00
Di 24. Januar Alpine Kombi - 10h15 / 13h30
Mi 25. Januar Abfahrt - 13h00
Do 26. Januar Riesenslalom - 10h00 / 13h15
NEU So 29. Januar Slalom - 10h00 / 13h30

Die Athlet*innen werden am 30. Januar um 16h45 am Flughafen Zürich empfangen. Fans und Freunde sind eingeladen am Flughafenempfang teilzunehmen.

 

Foto: Marcus Hartmann

 

 

02.02.2023

Der Wettkampfkalender für Paris 2024 steht fest

Die weltbesten Athlet*innen treten bei den Paralympics in Paris 2024 vom 28. August bis 8. September 2024 in 22 Sportarten und 549 Disziplinen an. Der Wettkampfkalender über 11 Tage steht nun fest.
Weiterlesen
29.01.2023

Silberne Ski-WM für die Schweiz

Vier Silbermedaillen nehmen die Schweizer Para-Skifahrer von der WM in Spanien mit nach Hause. Im Slalom am Sonntag reichte es nicht für einen weiteren Podestplatz. Slalom-Spezialist Thomas Pfyl blickt etwas wehmütig auf sein letztes WM-Rennen.
Weiterlesen
29.01.2023

Abschied von der grossen Bühne

Thomas Pfyl tritt Ende Saison nach über zwei Jahrzehnten vom Spitzensport zurück. Swiss Paralympic hat dem Schwyzer Para-Skifahrer nach seinem letzten WM-Rennen im Slalom ein paar Fragen gestellt.
Weiterlesen