10. August 2022

Auf dieser Seite oder unter dem untenstehenden Link können Sie die Para-Cycling-WM vom 11. bis 14. August im kanadischen Baie-Comeau live mitverfolgen. 12 Schweizer Para-Cycler*innen mit unterschiedlichen Handicaps nehmen in daran teil.

Link zum Livestream auf Vimeo: https://vimeo.com/event/2310120 

Wettkampfprogramm der Schweizer Teilnehmer*innen :

(lokale Uhrzeit in Québec)

Datum Wettkampf
11. August Zeitfahren 9h30- 12h15 

Fabiano Wey MT1

Celine van Till WT2

Benjamin Früh, Alain Tuor MH1

Zeitfahren 13h30 – 15h45 

Felix Frohofer MH4

Fabian Recher MH4

Heinz Frei MH3

Sandra Stöckli WH4

12. August Zeitfahren 9h30 – 11h45 

Roger Bolliger MC2

Flurina Rigling WC2

Zeitfahren 13h-15h45 

Laurent Garnier, Timothy Zemp MC4

Team Relay Handbike 16h30 – 17h30
13. August Strassenrennen 8h- 10h30 

Sandra Stöckli WH4

Benjamin Früh, Alain Tuor MH1

Strassenrennen 10h45 – 13h 

Felix Frohofer MH4

Fabian Recher MH4

Strassenrennen 14h-15h30 

Fabiano Wey MT1

Celine van Till WT2

Strassenrennen 15h47-18h00 

Heinz Frei MH3

14. August Strassenrennen 8h-10h15 

Roger Bolliger MC2

Strassenrennen 10h30 

Timothy Zemp, Laurent Garnier MC4

Flurina Rigling WC2

11.06.2024

Fokus auf die Paralympics nach der EM

Für die Sportschützin Nicole Häusler verliefen die Europameisterschaften im spanischen Granada nicht wie erhofft. Die chaotische Organisation und die einschränkenden Umstände vor Ort wirkten sich auf die Resultate der aktuell besten Schweizer Rollstuhlschützin aus. Dennoch blickt die Pfaffnauerin optimistisch nach Paris 2024.
Weiterlesen
10.06.2024

Positive Bilanz - Letzte ParAthletics für Manuela Schär 

Mit einem Weltrekord und fünf Siegen von Catherine Debrunner, einem Europarekord und einem Sieg von Manuela Schär und fünf Siegen von Marcel Hug ziehen die Schweizer Rollstuhlleichtathletik-Cracks eine sehr positive Bilanz von den ParAthletics 2024 in Nottwil. Für Manuela Schär war es die letzte Teilnahme an Bahnrennen in der Schweiz.
Weiterlesen
05.06.2024

Leichtathletik: Letzter Meilenstein vor den Paralympics

Vom 6. bis 9. Juni 2024 messen sich in Nottwil unter anderem Marcel Hug, Catherine Debrunner und Manuela Schär mit der internationalen Konkurrenz. Für viele Leichtathlet*innen sind die ParAthletics eine wichtige Standortbestimmung für die Paralympics 2024 in Paris.
Weiterlesen