13. Mai 2019

Die Selektionskriterien für die WM Bogenschiessen vom 03. – 09. Juni 2019 im holländischen s-Hertogenbosch erreichte als einziger Schweizer der Walliser Martin Imboden. Sein Ziel ist ein Schweizer Quotenplatz für die Paralympics in Tokio.

Imbodens Trainer Carlo Castelletti ist überzeugt, dass er es schaffen kann, sofern es keine Wett-kampftemperaturen unter dem Gefrierpunkt haben wird: "Imboden ist der Mann der warmen Stunden", so Castelletti mit einem Schmunzeln. Der letzte Wettkampf von Martin Imboden in Ba-sel war mit Schnee und Regen sehr herausfordernd. Die Qualifikation verlief nicht nach Wunsch, doch in den Finaldurchgängen liess er die Pfeile fliegen. Auf Grund eines neuen Wettkampfmodus und Problemen mit der internationalen Software sind noch keine Resultate bekannt. "Meine Formkurve zeigt nach oben. Ich konnte mich im Vergleich zum letzten Jahr technisch verbessern und 2019 bereits einen Sieg in Lausanne feiern. Auf die WM-Teilnahme freue ich mich daher sehr", kommentiert der Walliser Martin Imboden.

Zum Athletenprofil: Martin Imboden

 

Wettkampfprogramm:

Event Datum Wettkampfstätten
Qualifikationen 03. – 07. Juni 2019 The Dukes
Finals 08. – 09. Juni 2019 Parade

 

Detailinfos zum Programm: https://www.archery2019.com/Archery/competition-schedule.aspx

Die Wettkampfstätten: https://www.archery2019.com/Archery/venues.aspx

Offizielle Eventwebseite: https://www.archery2019.com/Archery/goto20.aspx

29.02.2024

Schwimm-Duo für die EM in Portugal selektioniert

Nora Meister (Lenzburg AG) und Leo McCrea (Poole GB) nehmen an der Para-Schwimm-EM vom 21. bis 27. April 2024 in Portugal teil.
Weiterlesen
26.02.2024

Cynthia Mathez und Ilaria Renggli qualifizieren sich für Paris 2024

Die beiden Rollstuhl-Badmintonspielerinnen Cynthia Mathez (Boningen SO) und Ilaria Renggli (Hottwil AG) sichern sich als Damen-Doppel je ein Startticket für die Paralympics in Paris. Dies steht nach dem Erreichen der WM-Viertelfinals in Thailand fest.
Weiterlesen
14.02.2024

Grand Prix Dubai – Schweizer mit Top-Leistungen

Catherine Debrunner und Marcel Hug siegen auch beim ersten World Para Athletics Grand Prix der Saison in Dubai weiter. Schweizer Zweikampf zwischen Blum und Bösch bei den T52-ern.
Weiterlesen