2. Juni 2022

Nach elf Jahren Spitzensport beendet Bigna Schmidt ihre erfolgreiche Para-Ski-Karriere. Für die Bündnerin ist der Zeitpunkt gekommen, um sich vollumfänglich auf ihre berufliche Zukunft zu fokussieren.

«Der Sport hat mir immer sehr viel gegeben. Deshalb gehe ich auch mit mindestens einem weinenden Auge, denn es tut weh, einen Schlussstrich hinter diese tolle Zeit zu ziehen», so Schmidt. «Ab sofort steht nun aber meine berufliche Karriere im Vordergrund», erklärt die 25-jährige Davoserin, die soeben ihre BWL-Bachelorarbeit an der Universität St. Gallen (HSG) abgegeben hat. «Ich weiss, dass der Sport mir fehlen wird, sehe aber auch das Positive: Ich habe wieder etwas mehr Freiheit für all die Dinge, die in den letzten Jahren zu kurz gekommen sind.»

Bigna Schmidt nahm zweimal an Weltmeisterschaften teil (2017 und 2019) und freute sich am meisten über den 3. Platz beim Heim-Weltcup in St. Moritz (2016). «Ich hatte eine tolle Zeit und bin sehr dankbar für alles, was ich im Sport erleben durfte.»

Swiss Paralympic wünscht Bigna alles Gute für die Zukunft!

 

Foto: Marcus Hartmann

 

05.12.2022

Para-Skirennen eröffnen die Saison in St. Moritz

Alljährlich trifft sich die Weltelite des paralympischen Skisports in St. Moritz. Vom 8. bis 11. Dezember 2022 organisiert PluSport Behindertensport Schweiz, gemeinsam mit St. Moritz Tourismus dieses Jahr den FIS Para World Cup auf der WM-Strecke. Die rund 100 Athlet*innen aus 20 Nationen eröffnen auf der Corviglia die Rennsaison in St. Moritz.
Weiterlesen
30.11.2022

Saisonstart für das Swiss Paralympic-Skiteam

Mit viel Elan, ambitionierten Zielen und einem neuen Trainer startet das Para-Ski alpin-Team in wenigen Wochen in die neue Saison. Mit den Weltcuprennen in St. Moritz (8.-11. Dezember und in Veysonnaz (10.-14. Januar), sowie den Weltmeisterschaften in Spanien (18.-29. Januar) erwarten Nationaltrainer Mauritz Trautner und das Athleten-Quartett um Pascal Christen (29), Robin Cuche (24), Théo Gmür (26) und Thomas Pfyl (35) in den nächsten Monaten gleich drei Höhepunkte.
Weiterlesen
25.11.2022

Als Profi an die Weltspitze

In der neuen Ausgabe des Newsletters merci blickt Swiss Paralympic auf die erfolgreiche Sommersaison der Para-Athlet*innen zurück. Im Interview erzählt die Handbikerin Sandra Stöckli, wie und wann der Entscheid fiel, alles auf die Karte Sport zu setzen.
Weiterlesen