14. Juli 2021

Seit Juli 2021 begleitet der Para-Bear die Schweizer Behindertensportler*innen auf ihrem Weg an Paralympics, Europa- und Weltmeisterschaften. Sein Ziel ist ambitioniert. Er macht sich auf die Suche nach Supporter*innen, welche den Behindertenspitzensport in der Schweiz finanziell unterstützen möchten. Ob grosse oder kleine Beiträge, jeder Rappen zählt.

BESTMÖGLICHE VORAUSSETZUNGEN FÜR MEDAILLENTRÄUME

Swiss Paralympic ist auf finanzielle Hilfe von Sponsoren und Spender*innen angewiesen, damit sie bestmögliche Voraussetzungen für die Athlet*innen bei ihren Teilnahmen an Paralympics, Welt- und Europameisterschaften schaffen können. Der Para-Bear sammelt, damit Medaillenträume wahr werden.

 

15% DER SCHWEIZER BEVÖLKERUNG MIT HANDICAP

Wussten Sie, dass 1.7 Millionen Schweizer*innen ein Handicap haben? Jeden zweiten Tag wird ein Mensch in der Schweiz querschnittgelähmt. Treffen kann es jeden von uns. Sport ist bei der Rehabilitation, ob für den Körper oder die Psyche, ein wichtiger Grundstein für den Weg zurück in das „normale Leben“. Unsere Para-Sportler*innen zeigen, dass ein Handicap kein Hindernis ist Höchstleistungen zu vollbringen. Ob in einem Beruf oder als Spitzensportler*in: Menschen mit einer Behinderung sollten noch besser in die Gesellschaft integriert werden. Neben dem Karriereziel setzen sich unsere Athlet*innen, über Aufmerksamkeit und Anerkennung für den Para-Sport, für eine diverse und barrierefreie Schweiz ein.

 

WERDEN SIE NOCH HEUTE EIN TEIL DIESER ERFOLGSGESCHICHTEN

Unterstützen Sie den Para-Bear. Entweder mit CHF 10.- beim Kauf des Para-Bear über BRACK.CH: Sofort kaufen 

Oder mit einer individuellen Spende direkt an Swiss Paralympic: Jetzt spenden

Spenden an die Stiftung Swiss Paralympic sind steuerlich absetzbar!

 

BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie alle News über den Schweizer Behindertenspitzensport: Gleich abonnieren

Verfolgen Sie die Schweizer Sportler*innen und den Para-Bear auf InstagramFacebookTwitter oder LinkedIn.

Fotos: Auf dieser Seite werden Sie laufend Bilder vom Para-Bear und seinen Aktivitäten finden. Schauen Sie wieder vorbei.

 

Herzlichen Dank!

25.11.2022

Als Profi an die Weltspitze

In der neuen Ausgabe des Newsletters merci blickt Swiss Paralympic auf die erfolgreiche Sommersaison der Para-Athlet*innen zurück. Im Interview erzählt die Handbikerin Sandra Stöckli, wie und wann der Entscheid fiel, alles auf die Karte Sport zu setzen.
Weiterlesen
24.11.2022

Debrunner, Hug und Schär für die Sports Awards nominiert

Für die diesjährigen SRF Sports Awards sind drei Rollstuhlleichtathlet*innen nominiert. Der oder die Para-Sportler*in des Jahres wird am 11. Dezember im Rahmen der Sports Awards-Sendung auf SRF bekannt gegeben.
Weiterlesen
19.11.2022

Ilaria Renggli ist Newcomerin des Jahres 2022

Die 11 erfolgreichsten Para-Sportler*innen des Jahres wurden an der Swiss Paralympic Night im Hotel Schweizerhof & THE SPA in Bern für ihre Medaillen und hervorragenden Leistungen geehrt. Der Allianz Newcomer Award 2022 geht an die Aargauer Rollstuhl-Badmintonspielerin Ilaria Renggli.
Weiterlesen