Die Rollstuhl-Curling-WM wurde 2021 als Pre-Event für die Paralympics in Peking ausgetragen. Die besten 12 Teams der A-Gruppe traten in der paralympischen Venue, dem Ice Cube, gegeneinander an. China gewann und die Schweiz beendete die WM auf Rang 12. Somit steigt die Nationalmannschaft in die B-Gruppe ab. Das Team hatte sich aber bereits im finnischen Lohja im Frühjahr 2021 einen Quotenplatz für die Paralympics in Peking 2022 gesichert.

Weitere Informationen finden Sie hier. 

Curling Nationalmannschaft

Rollstuhl Curling

Athlet*in Klasse Disziplin Rang
Curling Nationalmannschaft 12. Rang