Im norwegischen Hamar wird 2022 zum ersten Mal die EM im 10-Meter-Schiessen ausgetragen. Die Wettkämpfe werden gemeinsam von der European Shooting Confederation (ESC) und World Shooting Para Sport organisiert. Es ist die grösste internationale Schiesssport-Veranstaltung, die jemals in einem skandinavischen Land stattgefunden hat.

Tyler Anderson, World Shooting Para Sport Senior Manager, sagt:

“Hamar 2022 ist ein historischer Moment für unseren Sport und eine großartige Kooperation mit dem Schiesssport der Fussgänger. Die 10m-Europameisterschaften werden ein grossartiger Start in unseren neuen paralympischen Zyklus sein und World Shooting Para Sport freut sich darauf.”

Bjorn Harald Vik, Vorsitzender des LOK Hamar 2022, sagt:

“Es ist eine Ehre und ein Privileg, Schützen aus ganz Europa für Hamar 2022 in Norwegen begrüssen zu dürfen. Die Meisterschaften stehen unter dem Motto Integration, Umweltfreundlichkeit, Athleten im Mittelpunkt und optimale Wettkampfbedingungen. Wir freuen uns darauf, alle in Hamar zu spannenden Wettkampftagen zu treffen.”

Hier gibt es mehr Infos zum Event.