Beschreibung

Im Curling starten ausschliesslich Athleten, welche im Rollstuhl sitzen. Die Teams müssen „mixed“ sein, also aus Frauen und Männern bestehen. Im Rollstuhl-Curling gelten die normalen Curlingregeln mit zwei Ausnahmen: Erstens wird der Stein mit einem „Stick“ abgegeben und zweitens gibt es keine „Wischer“, die nach Abgabe des Steins den Verlauf noch beeinflussen können. Ein Teamkollege stabilisiert jeweils den Rollstuhl bei der Abgabe wegen des Rückstosses.

Klassifikation

Um die Sportart zu betreiben, muss der Athlet oder die Athletin mindestens eine der nachfolgenden fünf Kriterien erfüllen:

Kraftverlust (z.B. aufgrund von Wirbelverletzungen), Einschränkungen an den Beinen, Hypertonia, Koordinationseinschränkungen, Bewegungseinschränkungen (z.B. steifes Knie).

Beatrix Blauel

Rollstuhl-Curling

Marcel Bodenmann

Rollstuhl-Curling

Hans Burgener

Rollstuhl-Curling

Claudia Hüttenmoser-Pfister

Rollstuhl-Curling

Felix Wagner

Rollstuhl-Curling

Mrz 2018

Datum Anlass Ort Teilnehmer (Athleten)
Fr. 09.03.2018
bis So. 18.03.2018
Paralympics PyeongChang 2018 PyeongChang (KOR)