23. November 2021

Swiss Paralympic ist eine von der Schweizer Paraplegiker-Vereinigung/Rollstuhlsport Schweiz und von PluSport Behindertensport Schweiz getragene Stiftung und zugleich die nationale Organisation für die Entsendung von Sportler*innen mit einer Körper- oder Sehbehinderung an die Paralympics sowie an Welt- und Europameisterschaften. Dazu gehören auch die Finanzierung und Organisation dieser Teilnahmen. Als nationales paralympisches Komitee (NPC) ist die Organisation Mitglied und Ansprechpartnerin des Internationalen Paralympischen Komitees (IPC).

Ab April 2022 (oder nach Vereinbarung) suchen wir eine aufgestellte, flexible und engagierte Person als

Mitarbeiter*in Wettkämpfe & Sportadministration (ca. 70%)

Ihr Aufgabenbereich
- Management der paralympischen Missionen inkl. Einsitz in Leitungsteam und Mitarbeit vor Ort
- Management von Welt- und Europameisterschaften in verschiedenen Disziplinen
- Bekleidungsmanagement der Athlet*innen und Delegationsmitglieder
- Vorbereitung von Fachsitzungen inkl. Protokollführung
- Organisation von Events
- Mitarbeit in Projekten
- Enge Zusammenarbeit mit unseren Dachverbänden PluSport und Schweizer ParaplegikerVereinigung sowie dem International Paralympic Committee und weiteren Stakeholdern

Ihr Profil
- Kaufmännische Ausbildung mit Berufserfahrung, idealerweise in der Sport- u/o Eventbranche
- Strukturierte Organisations- und Planungstechnik mit Erfahrung in Projektmanagement
- Sehr gute Sprachkenntnisse (DE, EN, FR)
- Sehr gute Anwenderkenntnisse in MS Office
- Ausgeprägte kommunikative und analytische Fähigkeiten
- Hohe Sozialkompetenz, Teamfähigkeit und Dienstleistungsorientierung
- Kundenfreundliches und lösungsorientiertes Auftreten
- Exakte, selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
- Belastbar und flexibel (bei Missionen auch Abend- und Wochenendeinsätze)
- Offen, integer und mit Hands-on-Mentalität
- Sportaffin und reisefreudig

Wir bieten
- Aussergewöhnliche, spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit internationalem Flair
- Flexible Arbeitsformen (Mitglied von work-smart-initiative.ch)
- Kleines, motiviertes, dynamisches und unkompliziertes Team
- Moderner Arbeitsplatz im Haus des Sports in Ittigen bei Bern
- Fundierte Einarbeitung

Sie nehmen die Herausforderung an?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 11. Dezember 2021 per Mail an unsere Geschäftsführerin, Conchita Jäger, conchita.jaeger@swissparalympic.ch.

05.12.2022

Para-Skirennen eröffnen die Saison in St. Moritz

Alljährlich trifft sich die Weltelite des paralympischen Skisports in St. Moritz. Vom 8. bis 11. Dezember 2022 organisiert PluSport Behindertensport Schweiz, gemeinsam mit St. Moritz Tourismus dieses Jahr den FIS Para World Cup auf der WM-Strecke. Die rund 100 Athlet*innen aus 20 Nationen eröffnen auf der Corviglia die Rennsaison in St. Moritz.
Weiterlesen
30.11.2022

Saisonstart für das Swiss Paralympic-Skiteam

Mit viel Elan, ambitionierten Zielen und einem neuen Trainer startet das Para-Ski alpin-Team in wenigen Wochen in die neue Saison. Mit den Weltcuprennen in St. Moritz (8.-11. Dezember und in Veysonnaz (10.-14. Januar), sowie den Weltmeisterschaften in Spanien (18.-29. Januar) erwarten Nationaltrainer Mauritz Trautner und das Athleten-Quartett um Pascal Christen (29), Robin Cuche (24), Théo Gmür (26) und Thomas Pfyl (35) in den nächsten Monaten gleich drei Höhepunkte.
Weiterlesen
25.11.2022

Als Profi an die Weltspitze

In der neuen Ausgabe des Newsletters merci blickt Swiss Paralympic auf die erfolgreiche Sommersaison der Para-Athlet*innen zurück. Im Interview erzählt die Handbikerin Sandra Stöckli, wie und wann der Entscheid fiel, alles auf die Karte Sport zu setzen.
Weiterlesen