3. Mai 2022

Die Sommersportler*innen sind bereits erfolgreich in die Saison gestartet. Nach den Winterspielen in Peking stehen 2022 weitere Highlights auf der Agenda von Swiss Paralympic. Auch bei Welt- und Europameisterschaften zeigt sich die Vielfalt des Para-Sports.

Welt- und Europameisterschaften 2022

Swiss Paralympic beschickt neben den Paralympics auch Welt- und Europameisterschaften. Stand heute sieht der internationale Kalender folgendermassen aus:

02.-08.05 Tennis WTC Final* Vilamoura (POR)
25.-29.05 Cycling Strasse EM Oberösterreich (AUT)
12.-18.06 Schwimmen WM Funchal (POR)
13.-17.07 World Games Rugby* Birmingham (USA)
10.-14.08 Dressage WM Herning (DEN)
11.-14.08 Cycling Strasse WM Baie Comeau (CAN)
02.-09.10 IWAS World Games* Vila Real de Santo Antonio (POR)
10.-16.10 Rugby* WM Vejle (DEN)
20.-23.10 Cycling Bahn WM Montigny-le-Bretonneux (FRA)
01.-06.11 Badminton WM Tokio (JPN)
03.-17.11 Sportschiessen WM Al Ain (UAE)
29.11-04.12

06.-12.11

Fechten*

Tischtennis

EM

WM

Warschau (POL)

Granada (ESP)

* Die Teilnahme an diesen Events wird von der SPV organisiert und finanziert.

 

Swiss Paralympic Night 2022

19.11   Swiss Paralympic Night    Hotel Schweizerhof Bern & SPA

Städtemarathons 2022

25.09   Berlin (DE)
02.10   London (GB)
09.10   Chicago (USA)
06.11   New York (USA)
20.11   Oita (JPN)

Weitere Para-Sport-Events in der Schweiz

Neben den von Swiss Paralympic beschickten Events finden 2022 weitere Para-Sport-Wettkämpfe in der Schweiz statt, welche nicht über Swiss Paralympic laufen:

26.-29.05 Leichtathletik ParAthletics & SM Nottwil
18.-19.06

23.06

Badminton

Cycling Zeitfahren

SM

SM

Näfels

Steinmaur (ZH)

25.-26.06 Cycling Strassenrennen SM Steinmaur (ZH)
20.-21.08 Bogenschiessen SM Jussy
09.-11.09 Tennis SM Bulle
04.-05.09 Sportschiessen SM 25m/50m Thun
22.10 Tischtennis SM Nottwil
26.-27.11. Rugby SM 1. Runde Nottwil
16.-22.12. Ski alpin Weltcup St. Moritz

SM - Schweizermeisterschaft

Informationen zu diesen und weiteren Para-Sport-Events finden Sie bei den beiden Stiftungsverbänden von Swiss Paralympic, der Schweizer Paraplegiker-Vereinigung und PluSport Behindertensport Schweiz.
27.01.2023

Luca Tavascis letztes WM-Rennen live mitverfolgen

Nach einem erfolgreichen Rennen auf langer Distanz und einer Enttäuschung im Sprint, kämpft Luca Tavasci am Samstag über 10 km Skating um eine Top-Platzierung. Sie können das Rennen live auf unserer Webseite oder auf Swiss Sport TV online mitverfolgen.
Weiterlesen
26.01.2023

Théo Gmür ist Vize-Weltmeister im Riesenslalom

Nach einem 4. Platz im Super-G und einem 5. Platz in der Abfahrt, gewinnt der Walliser Théo Gmür Silber an der Ski alpin-WM im spanischen Espot. Der 26-Jährige führte nach dem ersten Lauf und klassierte sich im zweiten Lauf 48 Hundertstel hinter dem Franzosen Arthur Bauchet. Robin Cuche schied im ersten Lauf aus. Thomas Pfyl fährt auf Rang 16.
Weiterlesen
26.01.2023

Die Ski alpin-WM live mitverfolgen

Vom 21. bis 29. Januar starten Robin Cuche, Théo Gmür und Thomas Pfyl an der Ski-WM in Spanien. Verfolgen Sie live die Rennen in Espot und drücken Sie unseren Athlet*innen die Daumen. Mehrere Rennen mussten weden starken Windstürmen verschoben werden. Am Samstag endet die WM für das Schweizer Team mit dem Slalom.
Weiterlesen