12. Oktober 2018

«Ich freue mich, den Paralympischen Sport nun von einer weiteren Seite kennen zu lernen und unterstützen zu können.» Seit August ist Roger Getzmann Leiter von Rollstuhlsport Schweiz (RSS) und übernimmt damit den Sitz von Ruedi Spitzli im Stiftungsrat von Swiss Paralympic.

Der ausgebildete Sportlehrer und Berufstrainer Leistungssport BTA begleitete insgesamt vier Delegationen an Paralympische Spiele und leitete acht Delegationen an Welt- und Europameisterschaften. Er ist dank verschiedener Funktionen in nationalen und internationalen Verbänden bestens vernetzt und betreute als Wettkampfchef zahlreiche Grossanlässe in der Schweiz. Wir freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit mit ihm.
Ruedi Spitzli danken wir an dieser Stelle sehr herzlich für sein langjähriges Engagement und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft.

25.11.2022

Als Profi an die Weltspitze

In der neuen Ausgabe des Newsletters merci blickt Swiss Paralympic auf die erfolgreiche Sommersaison der Para-Athlet*innen zurück. Im Interview erzählt die Handbikerin Sandra Stöckli, wie und wann der Entscheid fiel, alles auf die Karte Sport zu setzen.
Weiterlesen
24.11.2022

Debrunner, Hug und Schär für die Sports Awards nominiert

Für die diesjährigen SRF Sports Awards sind drei Rollstuhlleichtathlet*innen nominiert. Der oder die Para-Sportler*in des Jahres wird am 11. Dezember im Rahmen der Sports Awards-Sendung auf SRF bekannt gegeben.
Weiterlesen
19.11.2022

Ilaria Renggli ist Newcomerin des Jahres 2022

Die 11 erfolgreichsten Para-Sportler*innen des Jahres wurden an der Swiss Paralympic Night im Hotel Schweizerhof & THE SPA in Bern für ihre Medaillen und hervorragenden Leistungen geehrt. Der Allianz Newcomer Award 2022 geht an die Aargauer Rollstuhl-Badmintonspielerin Ilaria Renggli.
Weiterlesen