20. April 2021

Die Schweiz ist zurück in der A-Gruppe und hat sich im finnischen Lohja den Quotenplatz für die Paralympics 2022 in Peking gesichert.

Im Halbfinal gewann das Team im finnischen Lohja gegen Deutschland mit 8:2 und unterlag im Final der USA nur knapp mit 3:4. Mit der Silbermedaille wurden die Erwartungen voll erfüllt.

Quelle: Swiss Curling

Das Team mit Skip Eric Décorvet, Third Hans Burgener, Second Françoise Jaquerod, Lead Laurent Kneubühl und Alternate Patrick Delacrétaz zeigte während der ganzen Woche gutes Curling, Teamgeist und Durchhaltevermögen. In 11 Spielen siegte das Schweizer Nationalteam 10 mal und unterlag im Final ganz knapp um ein paar Zentimeter.
Die A-WM findet vom 23. bis 30. Oktober 2021 und die Winter Paralympics vom 4. bis 13. März 2022 in Peking statt

Mehr Infos zur Curling B-WM und ein Reisetagebuch aus der Quarantäne finden Sie unter: http://www.curling.spv.ch/de/news/details/?newsid=835

06.07.2022

Para-Dressur: Selektion für die Weltmeisterschaft

Die Aargauerin Nicole Geiger wurde mit ihrem Pferd Amigo als einzige Schweizerin für die Para-Dressur Weltmeisterschaft vom 10. bis 14. August 2022 in Herning (DEN) selektioniert. 
Weiterlesen
30.06.2022

Partnermeeting 2022 - Letzigrund Stadion

Einige Impressionen unseres Partnermeetings im Letzigrund Stadion. Neben Infos gabs Para-Sport hautnah im Infield und Gänsehaut mit dem Film "Phönix aus der Asche".
Weiterlesen
21.06.2022

Mauritz Trautner wird neuer Head Coach Ski Alpin

Das Swiss Paralympic Ski Team wird neu von Mauritz Trautner trainiert. Der ehemalige Co-Bundestrainer der deutschen Nationalmannschaft soll das Schweizer Team weiterentwickeln und an der Weltspitze etablieren.
Weiterlesen