28. Februar 2018

An der gestrigen Ehrung der besten Sportler der Welt wurde Marcel Hug in der Kategorie "World Sportsperson of the Year with a Disability" zum Sieger erkoren. Bei seiner dritten Nominierung nach 2014 und 2017 gewinnt er damit erstmals die prestigeträchtige Auszeichnung.
Hache/AFP

19.01.2022

Théo Gmür: Eine Medaille, die vom Himmel kommt

Im Riesenslalom gewinnt Théo Gmür seine zweite Medaille an der Para-Snowsports-WM in Lillehammer. Mit einem beherzten Auftritt im zweiten Lauf kann der Walliser das Glück des Moments nutzen.
Weiterlesen
19.01.2022

Die Rennen der Schweizer an der WM in Lillehammer live mitverfolgen

Die World Para Snow Sports Championships in Lillehammer werden live vom norwegischen Fernsehen übertragen. Unter den folgenden Links, sowie auf der Facebook-Seite von Swiss Paralympic können Sie die Rennen der Schweizer Athlet*innen live mitverfolgen.
Weiterlesen
18.01.2022

Langläufer Luca Tavasci wird bei Premiere in Lillehammer 12.

Bei seinem ersten Auftritt an der Para Snowsports-WM in Lillehammer belegt Luca Tavasci über 20 km Skating Rang 12. Nach seiner verspäteten Anreise wegen Corona-Isolation ist der Engadiner mit seinem Rennen zufrieden.
Weiterlesen