9. Mai 2018

An der WM der Para-Sportschützen realisiert Nicole Häusler einen Exploit. Die Pfaffnauerin sichert der Schweiz mit dem neunten Rang in der Disziplin 10 m Luftgewehr einen Quotenplatz für die Paralympics in Tokyo 2020.

„Wir sind sehr zufrieden“ erklärt Walter Berger, Trainer der Schweizer WM-Debütantin, nach dem Ende der Wettkämpfe. Mit 628.9 Punkten und dem neunten Rang in der Qualifikation der Disziplin 10 m Luftgewehr (stehend) erzielte Nicole Häusler bereits bei ihrem WM-Debüt ein Spitzenresultat, welches der Schweiz einen Quotenplatz für die Paralympics in Tokyo 2020 garantiert. Nur 1.1 Punkte fehlten dabei zu Rang acht und dem Einheimischen Jiseok Lee, welcher den letzten Finalplatz ergatterte.
Sechzig Zehner
Die einzige Schweizer Teilnehmerin lässt danach auch mit dem zwölften Rang in ihrer vermeintlich schwächeren Disziplin, dem 10 m Luftgewehr liegend, aufhorchen. So fehlten ihr dort gerade mal 0.5 Punkte zum Einzug ins Finale der besten Acht. Beeindruckende 60 Zehner schoss die ausgebildete Radiologie-Fachfrau in einer spannenden Qualifikation mit 50 Teilnehmern.
Resultate
Cheongju (KOR). WM. Sportschiessen. Mixed (SH2). R4 10 m Luftgewehr. Final. 1. Jiseok Lee (KOR) 254.0 2. Michael Johnson 253.6. 3. Youngjun Jeon 232.2 – Nicole Häusler (SUI/Pfaffnau) als 9. In der Qualifikation ausgeschieden.
R5 10 m Luftgewehr liegend. Final. 1 Dragan Ristic (SRB) 254.8. 2. Vitali Plakuschikyi (UKR) 253.5 3. Hakan Cevik 232.4 . – Nicole Häusler (SUI/Pfaffnau) als 12. der Qualifikation ausgeschieden.
Weitere Informationen:
Offizielle Website

14.06.2021

Drei Medaillen zum Abschluss der Paracycling-WM

Cascais, 14.06.2021 – Für die Schweizer Paracycler*nnen war der letzte der erfolgreichste Wettkampftag an der Weltmeisterschaft in Estoril. Die Handbiker*innen Sandra Stöckli, Silke Pan und Fabian Recher gewannen Edelmetall für die Schweiz – insgesamt nehmen die Athleten sechs Medaillen zurück in die Heimat.
Weiterlesen
13.06.2021

Flurina Rigling doppelt nach – Rennvelofahrerin wird Vizeweltmeisterin

Cascais, 13.06.2021 – Bei ihrem WM-Debüt schafft Rigling auch im zweiten Rennen einen Podestplatz: Die 24-Jährige gewinnt im Strassenrennen die Silbermedaille. Nur der Deutschen Hausberger musste sie sich im Zielsprint geschlagen geben.
Weiterlesen
12.06.2021

Bronze an der Paracycling WM - Sandra Graf wird im Zeitfahren Dritte

Cascais, 12.06.2021 – Der Handbikerin Sandra Graf gelingt im Zeitfahren an der Paracycling WM in Portugal ein starker dritter Rang. Im Kampf gegen die Uhr konnte die Schweizerin nur von der Russin Moshkovich und der Holländerin Jansen geschlagen werden.
Weiterlesen