27. Februar 2018

Grosser Auftritt von Felix Wagner (Rollstuhlcurling) beim Empfang der Olympia-Delegation und der Stabübergabe mit Swiss Olympic in Kloten. Die olympischen Medailengewinner Ramon Zehnhäusern, Nevin Galmarini, Daniel Yule, Luca Aerni, Chef de Mission Ralph Stöckli oder Swiss Olympic-Präsident Jürg Stahl wünschten dem Russikoner viel Erfolg und gaben ihm möglicherweise entscheidende Tipps mit auf den Weg.

Die Palette der Medaillentipps reichte von "Kein Wasser trinken", "Hände viel waschen" bis "einfach Freude haben". Selbstverständlich durfte Felix der Glückliche auch schon eine Goldmedaille in der Hand halten und das Glücksgefühl verinnerlichen. Der Snowboarder Nevin Galmarini und Ralph Stöckli überreichten schliesslich Felix Wagner und Luana Bergamin, Chef de Mission Swiss Paralympic, symbolisch die olympische/paralympische Fackel. Die Schweizer Erfolgsgeschichte kann damit an den Paralympics fortgeschrieben werden. Swiss Olympic gab elf Medaillen als Ziel vor und kehrte mit 15 zurück. Drei sind an den Paralympics budgetiert. Ergibt hochgerechnet...

25.11.2021

Marcel Hug, Manuela Schär und Heinz Frei für die Sports Awards nominiert

Manuela Schär, Marcel Hug und Heinz Frei sind dieses Jahr für die Sports Awards nominiert. Das paralympische Spitzen-Trio feierte ausserordentliche Erfolge an den Paralympics in Tokio, Marcel Hug und Manuela Schär gewannen zudem mehrere internationale Städtemarathons. Am 11. Dezember wird der Award an eine/n der drei Athlet*innen verliehen.
Weiterlesen
23.11.2021

Wir suchen eine*n Mitarbeiter*in Wettkämpfe & Sportadministration

Swiss Paralympic ist eine von der Schweizer Paraplegiker-Vereinigung/Rollstuhlsport Schweiz und von PluSport Behindertensport Schweiz getragene Stiftung und zugleich die nationale Organisation für die Entsendung von Sportler*innen mit einer Körper- oder Sehbehinderung an die Paralympics sowie an Welt- und Europameisterschaften. Dazu gehören auch die Finanzierung und Organisation dieser Teilnahmen. Als nationales paralympisches Komitee (NPC) ist die Organisation Mitglied und Ansprechpartnerin des Internationalen Paralympischen Komitees (IPC).
Weiterlesen
23.11.2021

Beijing 2022: in 100 Tagen starten die Paralympics

In 100 Tagen werden in China die paralympischen Winterspiele eröffnet. Die Schweiz wird voraussichtlich in vier von sechs Sportarten vertreten sein. Sicher mit dabei ist die Rollstuhl Curling Nationalmannschaft, die sich im Frühjahr bereits einen Quotenplatz gesichert hat. Swiss Paralympic stellt in den nächsten Wochen Athlet*innen aus den vier Wintersportarten vor. Die Selektionen der Paralympics-Teilnehmer*innen finden am 16. Februar 2022 statt. Die Paralympics werden vom 4. bis 13. März ausgetragen.
Weiterlesen