14. Mai 2018

Erstmals in der Geschichte konnten TV-Zuschauer in der Schweiz Para-Ski-alpin-Rennen von Paralympics verfolgen. Die umfassende Berichterstattung von Schweizer Radio und Fernsehen beleuchtete zudem die anderen Schweizer Sportarten Rollstuhlcurling und Para-Ski-Langlauf.

Angelika Kren, Projektleiterin Paralympics bei SRF bilanziert: «Zum ersten Mal konnten wir die Paralympischen Ski-Alpin-Rennen live zeigen. Eine grosse Herausforderung, nicht zuletzt wegen der Zeitverschiebung. Wir freuen uns sehr, dass das Schweizer TV-Publikum unsere Liveübertragungen positiv angenommen hat. Auf ein erfreuliches Interesse ist auch das Magazin ‘Paralympics: die Highlights‘ mit den Höhepunkten aus Schweizer Sicht gestossen. Die meistgesehene Ausstrahlung erzielte in der Deutschschweiz einen Zuschauerschnitt von 141’000 Personen, was einem Marktanteil von 27,3 Prozent entspricht.»

17.05.2021

Zweites Edelmetall: Nora Meister sichert sich eine Silbermedaille über 100 Meter Freistil

Zweites Edelmetall für die Aargauerin Nora Meister an der Para-Schwimm EM in Funchal. Der 18-Jährigen gelang über 100 Meter Freistil (S6) ein zweiter Platz hinter der Ukrainerin Yelyzaveta Mereshko.
Weiterlesen
17.05.2021

Fulminanter EM-Start: Nora Meister holt Gold im Para-Schwimmen

Die Lenzburgerin Nora Meister hat am Sonntagabend über die 100 Meter Rücken (S6) an der Para-Schwimm-EM in Funchal (POR) die Goldmedaille geholt. Ihr gelang zugleich ein Europäischer Rekord.
Weiterlesen
16.05.2021

Schwimm-EM in Portugal hier geht es zum Live-Stream

Der Veranstalter bietet für die Schwimm-EM in Madeira einen Live-Stream an.
Weiterlesen