5. Juli 2019

Für die Para Tischtennis‐EM vom 15. bis 22. September in Helsingborg (SWE) wurden Silvio Keller (Wallbach) und Valentin Kneuss (La Cibourg) durch Swiss Paralympic selektioniert.

Dem sechsfachen WM‐Starter Silvio Keller gelang 2012 an den Paralympics in London mit Rang fünf im Einzel das bisherige Karrieren‐Bestresultat. An der EM 2017 schaffte es der 36jährige Aargauer Tetraplegiker bei seiner sechsten EM‐Teilnahme in den Viertelfinal.

Für Valtin Kneuss wird es in Schweden die sechste EM‐Teilnahme sein. 2009, 2011 und 2015 überstand der 34jährige Berner jedoch die Gruppenphase, schied dann jedoch im Achtelfinal aus. Betreut wird das Para‐Tischtennis‐Duo durch den Basler Nationaltrainer Philipp Zeugin.

 

Text: Urs Huwyler, Swiss Paralympic

30.11.2022

Saisonstart für das Swiss Paralympic-Skiteam

Mit viel Elan, ambitionierten Zielen und einem neuen Trainer startet das Para-Ski alpin-Team in wenigen Wochen in die neue Saison. Mit den Weltcuprennen in St. Moritz (8.-11. Dezember und in Veysonnaz (10.-14. Januar), sowie den Weltmeisterschaften in Spanien (18.-29. Januar) erwarten Nationaltrainer Mauritz Trautner und das Athleten-Quartett um Pascal Christen (29), Robin Cuche (24), Théo Gmür (26) und Thomas Pfyl (35) in den nächsten Monaten gleich drei Höhepunkte.
Weiterlesen
25.11.2022

Als Profi an die Weltspitze

In der neuen Ausgabe des Newsletters merci blickt Swiss Paralympic auf die erfolgreiche Sommersaison der Para-Athlet*innen zurück. Im Interview erzählt die Handbikerin Sandra Stöckli, wie und wann der Entscheid fiel, alles auf die Karte Sport zu setzen.
Weiterlesen
24.11.2022

Debrunner, Hug und Schär für die Sports Awards nominiert

Für die diesjährigen SRF Sports Awards sind drei Rollstuhlleichtathlet*innen nominiert. Der oder die Para-Sportler*in des Jahres wird am 11. Dezember im Rahmen der Sports Awards-Sendung auf SRF bekannt gegeben.
Weiterlesen