2. Februar 2023

Die weltbesten Athlet*innen treten bei den Paralympics in Paris 2024 vom 28. August bis 8. September 2024 in 22 Sportarten und 549 Disziplinen an. Der Wettkampfkalender über 11 Tage steht nun fest.

Weniger als 600 Tage vor den ersten paralympischen Sommerspielen in Frankreich präsentiert Paris 2024 das Wettkampfprogramm. Der Kalender, der in enger Zusammenarbeit mit den internationalen Verbänden, dem Internationalen Paralympischen Komitee (IPC) und Olympic Broadcasting Services (OBS) entwickelt wurde, zeigt, worauf sich auch die Schweizer Fans in Paris 2024 freuen können.

Klicken Sie hier, um den detaillierten Wettkampfkalender anzusehen.

Unter diesem Link finden sie die News vom IPC.

 

Foto: Paris 2024

29.02.2024

Schwimm-Duo für die EM in Portugal selektioniert

Nora Meister (Lenzburg AG) und Leo McCrea (Poole GB) nehmen an der Para-Schwimm-EM vom 21. bis 27. April 2024 in Portugal teil.
Weiterlesen
26.02.2024

Cynthia Mathez und Ilaria Renggli qualifizieren sich für Paris 2024

Die beiden Rollstuhl-Badmintonspielerinnen Cynthia Mathez (Boningen SO) und Ilaria Renggli (Hottwil AG) sichern sich als Damen-Doppel je ein Startticket für die Paralympics in Paris. Dies steht nach dem Erreichen der WM-Viertelfinals in Thailand fest.
Weiterlesen
14.02.2024

Grand Prix Dubai – Schweizer mit Top-Leistungen

Catherine Debrunner und Marcel Hug siegen auch beim ersten World Para Athletics Grand Prix der Saison in Dubai weiter. Schweizer Zweikampf zwischen Blum und Bösch bei den T52-ern.
Weiterlesen