12. Juni 2018

Ob auf Skiern den Berg runter, mit dem Handbike den Berg rauf oder mit voller Kraft über die Ziellinie. Zahlreiche Spitzenleistungen und insgesamt 16 Medaillen an elf Titelkämpfen konnten von der Schweizer Behindertensportfamilie2017 bejubelt werden. Diese fantastischen Leistungen werden im Jahresbericht 2017 verdientermassen noch einmal gewürdigt. Im aktuellen «merci 2018/1» blicken wir noch einmal auf die goldenen Paralympics von Théo Gmür zurück und unterhalten uns mit Para-Langläufer Luca Tavasci über seine persönliche und private Zukunft.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei der Lektüre!

14.06.2021

Drei Medaillen zum Abschluss der Paracycling-WM

Cascais, 14.06.2021 – Für die Schweizer Paracycler*nnen war der letzte der erfolgreichste Wettkampftag an der Weltmeisterschaft in Estoril. Die Handbiker*innen Sandra Stöckli, Silke Pan und Fabian Recher gewannen Edelmetall für die Schweiz – insgesamt nehmen die Athleten sechs Medaillen zurück in die Heimat.
Weiterlesen
13.06.2021

Flurina Rigling doppelt nach – Rennvelofahrerin wird Vizeweltmeisterin

Cascais, 13.06.2021 – Bei ihrem WM-Debüt schafft Rigling auch im zweiten Rennen einen Podestplatz: Die 24-Jährige gewinnt im Strassenrennen die Silbermedaille. Nur der Deutschen Hausberger musste sie sich im Zielsprint geschlagen geben.
Weiterlesen
12.06.2021

Bronze an der Paracycling WM - Sandra Graf wird im Zeitfahren Dritte

Cascais, 12.06.2021 – Der Handbikerin Sandra Graf gelingt im Zeitfahren an der Paracycling WM in Portugal ein starker dritter Rang. Im Kampf gegen die Uhr konnte die Schweizerin nur von der Russin Moshkovich und der Holländerin Jansen geschlagen werden.
Weiterlesen