12. Juni 2018

Ob auf Skiern den Berg runter, mit dem Handbike den Berg rauf oder mit voller Kraft über die Ziellinie. Zahlreiche Spitzenleistungen und insgesamt 16 Medaillen an elf Titelkämpfen konnten von der Schweizer Behindertensportfamilie2017 bejubelt werden. Diese fantastischen Leistungen werden im Jahresbericht 2017 verdientermassen noch einmal gewürdigt. Im aktuellen «merci 2018/1» blicken wir noch einmal auf die goldenen Paralympics von Théo Gmür zurück und unterhalten uns mit Para-Langläufer Luca Tavasci über seine persönliche und private Zukunft.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen bei der Lektüre!

21.04.2024

Catherine Debrunner und Marcel Hug gewinnen London Marathon

Marcel Hug und Catherine Debrunner demonstrieren einmal mehr ihre Formstärke und holen sich den Sieg am London Marathon. Manuela Schär wird zweite.
Weiterlesen
20.04.2024

Standortbestimmung für das Para-Schwimm-Team auf dem Weg nach Paris 2024

Eine letzte Standortbestimmung vor Paris 2024 erwartet das Schwimm-Team von Swiss Paralympic in Portugal. Leo McCrea und Nora Meister nehmen an der Para-Schwimm-EM vom 21. bis 28. April in Funchal teil.
Weiterlesen
16.04.2024

Video: Leo McCrea on the road to Paris 2024

In der Videoserie «Get ready for the best» porträtiert Swiss Paralympic mit der Unterstützung von Allianz Suisse fünf Para-Spitzensportler*innen in ihrer Vorbereitung auf die Paralympics von Paris 2024.
Weiterlesen