17. Juli 2018

Die ausgebildete Marketingfachfrau wird neue Mitarbeiterin Medien & Kommunikation bei Swiss Paralympic.

Die aktuell bei Tissot arbeitende, ehemalige Skirennfahrerin übernimmt ab 1. August 2018 die Position von Colin Cuvit, welcher im Herbst nach abgeschlossenem Masterstudium eine neue Herausforderung sucht. «Ich freue mich darauf, meine Marketingerfahrung sowie mein Know-How als ehemalige Athletin zugunsten des Schweizer Para-Sports einzusetzen.» Der bisherige Verantwortliche wünscht seiner Nachfolgerin viel Erfolg: «Célina wird mit ihrer kommunikativen Art und umfangreichen Erfahrung die Athletinnen und Athleten des Schweizer Behindertensports dabei unterstützen, noch stärker in der Öffentlichkeit präsent zu sein.» «Der Austausch mit den Sportlerinnen und Sportlern, die Zusammenarbeit mit Sponsoren, Partnern und Verbänden sowie die zahlreichen positiven Emotionen, die ich während den Wettkämpfen erleben durfte, waren sehr bereichernd. Mein Feuer für den Para-Sport wird weiter brennen und ich werde der paralympischen Bewegung auch in Zukunft verbunden bleiben» teilt Colin Cuvit mit.

05.12.2022

Para-Skirennen eröffnen die Saison in St. Moritz

Alljährlich trifft sich die Weltelite des paralympischen Skisports in St. Moritz. Vom 8. bis 11. Dezember 2022 organisiert PluSport Behindertensport Schweiz, gemeinsam mit St. Moritz Tourismus dieses Jahr den FIS Para World Cup auf der WM-Strecke. Die rund 100 Athlet*innen aus 20 Nationen eröffnen auf der Corviglia die Rennsaison in St. Moritz.
Weiterlesen
30.11.2022

Saisonstart für das Swiss Paralympic-Skiteam

Mit viel Elan, ambitionierten Zielen und einem neuen Trainer startet das Para-Ski alpin-Team in wenigen Wochen in die neue Saison. Mit den Weltcuprennen in St. Moritz (8.-11. Dezember und in Veysonnaz (10.-14. Januar), sowie den Weltmeisterschaften in Spanien (18.-29. Januar) erwarten Nationaltrainer Mauritz Trautner und das Athleten-Quartett um Pascal Christen (29), Robin Cuche (24), Théo Gmür (26) und Thomas Pfyl (35) in den nächsten Monaten gleich drei Höhepunkte.
Weiterlesen
25.11.2022

Als Profi an die Weltspitze

In der neuen Ausgabe des Newsletters merci blickt Swiss Paralympic auf die erfolgreiche Sommersaison der Para-Athlet*innen zurück. Im Interview erzählt die Handbikerin Sandra Stöckli, wie und wann der Entscheid fiel, alles auf die Karte Sport zu setzen.
Weiterlesen