18. August 2021
Berner Münster und Kornhausbrücke

«Wussten Sie, dass 15 Prozent der Weltbevölkerung ein Handicap haben? In der Schweiz sind es sogar 1,7 Millionen Menschen. Am Donnerstag, 19. August unterstützen wir in Bern, gemeinsam mit der Allianz und dem Allianz Cinema, die Menschen mit Behinderung. Wie? Das erfahrt ihr am 19. August auf der Kornhausbrücke oder auf unserer Webseite.

Programm

WANN                        Donnerstag, 19. August 2021
WO                             Festival «Sur le Pont», Kornhausbrücke Bern beim Allianz-Cinema

06:30 Uhr                   Empfang
06:40 – 07:30 Uhr     Start Podiumsdiskussion mit Special Guests wie Marcel Hug, Theres Huser, Cynthia Mathez, Heinz Frei, Annick Meystre, Marcel Wolfgramm und Roger Getzmann.

07:30 – 09:15 Uhr      Early-bird Kino «Phönix aus der Asche» (1h 46min)
09:15 – 10:15 Uhr      PluSport-Sensibilisierungsparcours mit Chantal Cavin
10:15 Uhr                    Ende der Morgen-Veranstaltung

12:00 – 13:50 Uhr        Lunch-Kino «Phönix aus der Asche» (1h 46min)

17:00 – 19:00 Uhr       PluSport-Sensibilisierungsparcours mit Patrick Stoll
19:30 – 21:15 Uhr        Kino «Phönix aus der Asche» (1h 46min)

 

Anmeldung bei Célina Meyer celina.meyer@swissparalympic.ch

Weitere Informationen: Im Einsatz für Menschen mit Behinderung - Swiss Paralympic

 

27.01.2022

Marcel Hug: «Ich möchte den Weltrekord über 5000 Meter zurückerobern».

Im Dezember konnte Marcel Hug auf das beste Jahr seiner Karriere zurückblicken, doch wie blickt der Swiss Silver Bullet in die Zukunft? Nach dem überaus erfolgreichen Jahr mit vier paralympischen Goldmedaillen, neuen Weltrekorden und dem Gesamtsieg der World Marathon Major Series spricht Swiss Paralympic mit dem Rollstuhlleichtathleten über das vergangene Jahr und über seine Zukunftspläne.
Weiterlesen
23.01.2022

Sechs Bronzemedaillen für die Schweiz an der WM in Lillehammer

Der heutige Parallel-Slalom an der Para-Snowsports-WM in Lillehammer endet mit dem Aus in der Qualifikation für alle Schweizer Skifahrer. Bester Schweizer an der WM war Théo Gmür mit Bronze im Super-G und im Riesenslalom. Die Nationaltrainer ziehen Bilanz.
Weiterlesen
22.01.2022

Bronze im Snowboard - Tavasci verpasst Sprint-Halbfinal

Am vorletzten Tag der Para-Snowsports-WM in Lillehammer gewinnen die Snowboarderinnen Romy Tschopp und Ellen Walther im Dreierfeld Bronze. Der Engadiner Tavasci belegt in der Qualifikation im Sprint Rang 16.
Weiterlesen