News

30.11.2022 10:00

Saisonstart für das Swiss Paralympic-Skiteam

Mit viel Elan, ambitionierten Zielen und einem neuen Trainer startet das Para-Ski alpin-Team in wenigen Wochen in die neue Saison. Mit den Weltcuprennen in St. Moritz (8.-11. Dezember und in Veysonnaz (10.-14. Januar), sowie den Weltmeisterschaften in Spanien (18.-29. Januar) erwarten Nationaltrainer Mauritz Trautner und das Athleten-Quartett um Pascal Christen (29), Robin Cuche (24), Théo Gmür (26) und Thomas Pfyl (35) in den nächsten Monaten gleich drei Höhepunkte.
25.11.2022 02:00

Als Profi an die Weltspitze

In der neuen Ausgabe des Newsletters merci blickt Swiss Paralympic auf die erfolgreiche Sommersaison der Para-Athlet*innen zurück. Im Interview erzählt die Handbikerin Sandra Stöckli, wie und wann der Entscheid fiel, alles auf die Karte Sport zu setzen.
24.11.2022 09:00

Debrunner, Hug und Schär für die Sports Awards nominiert

Für die diesjährigen SRF Sports Awards sind drei Rollstuhlleichtathlet*innen nominiert. Der oder die Para-Sportler*in des Jahres wird am 11. Dezember im Rahmen der Sports Awards-Sendung auf SRF bekannt gegeben.
19.11.2022 11:00

Ilaria Renggli ist Newcomerin des Jahres 2022

Die 11 erfolgreichsten Para-Sportler*innen des Jahres wurden an der Swiss Paralympic Night im Hotel Schweizerhof & THE SPA in Bern für ihre Medaillen und hervorragenden Leistungen geehrt. Der Allianz Newcomer Award 2022 geht an die Aargauer Rollstuhl-Badmintonspielerin Ilaria Renggli.
15.11.2022 01:39

WM Sportschiessen: ein Schweizer Rekord und verpasste Finals

An den Weltmeisterschaften der Sportschütz*innen in der Vereinigten Arabischen Emirate (UAE) erzielte das Schweizer Team Erfolge, musste aber auch einige Niederlagen einstecken. Nicole Häusler schaffte mit dem Luftgewehr über 50 m liegend einen neuen Schweizer Rekord. Die angestrebte Finalteilnahme blieb den drei Schweizer Athlet*innen jedoch verwehrt.
15.11.2022 01:32

Maskottchen für Paris 2024: Eine phrygische Mütze mit Laufprothese

Leuchtend rote phrygische Mützen sind die Maskottchen für die Olympischen und Paralympischen Spiele 2024 in Paris. Das paralympische Maskottchen trägt eine Laufprothese.