16. Dezember 2019

Die Krienserin Manuela Schär wurde bei den Sports Awards, der Gala des Schweizer Fernsehens, als paralympische Sportlerin des Jahres 2019 ausgezeichnet. Die Rollstuhlleichtathletin gewann im Frühling in London den Weltmeistertitel im Marathon. Auch an allen übrigen Marathons, an denen sie startete, überquerte sie die Ziellinie als Erste und gewann damit die World Marathon Major Serie.

Manuela Schär, welche die begehrte Trophäe zum ersten Mal gewinnen konnte, ist nicht nur auf der Marathon Distanz die Dominatorin. Im Mai stellte sie auf der Bahn einen neuen Weltrekord über 800m auf.

Auf der Bühne im SRF Studio sagte Schär, dass ihr 2019 die perfekte Saison gelungen sei und bedankte sich speziell bei ihrem Trainer Claudio Perret für die Unterstützung.

 

Foto: Screenshot SRF

15.01.2020

Schindler sponsert Wettkampfbekleidung der Cycler

Die Schindler Aufzüge AG rüstet ab 2020 das Schweizer Para Cycling-Team aus. Das Unternehmen aus Ebikon (LU) geht eine zweijährige Sponsoring-Partnerschaft mit Swiss Paralympic ein. Schindler finanziert die Wettkampfbekleidung der Spitzensportler und Kader und unterstützt sie dadurch bei Europa- und Weltmeisterschaften.
Weiterlesen
19.12.2019

Die Joseph Voegeli-Stiftung verlängert die Partnerschaft mit Swiss Paralympic

Die Stiftung Joseph Voegeli hat sich entschieden, die seit 2007 bestehende Zusammenarbeit mit Swiss Paralympic um drei weitere Jahre zu verlängern.
Weiterlesen
30.11.2019

Ehrung für die erfolgreichsten Para-Sportler des Jahres

Am Samstagabend wurden an der Swiss Paralympic Night in Bern die erfolgreichsten Athle-tinnen und Athleten für ihre Medaillen in diesem Jahr geehrt. Acht Ehrungen standen auf dem Programm. Den Allianz Newcomer Award 2019 erhielt die Leichtathletin Sofia Gonzalez.
Weiterlesen