16. September 2019

Valentin Kneuss (La Cibourg) und Silvio Keller (Wallbach) können an der Para-Tischtennis EM in Helsingborg die Viertelfinals noch erreichen. «K + K» müssen jedoch ihr letztes Spiel gewinnen.

Silvio Keller erhält nach der 1:3-Niederlage gegen den als Nummer zwei des Turniers gesetzten Ungaren Endre Major die Chance, sich im Klasse 1-Direktduell gegen den Briten Paul Davis für die Viertelfinal-Niederlage 2017 zu revanchieren. «Gegen Major habe ich nicht sehr gut, aber gut gespielt. Im Duell gegen Davis sehe ich die Chancen bei 50:50», weiss Silvio Keller, was auf ihn zukommt.

Gleich präsentiert sich die Ausgangslage für Teamkollege Valentin Kneuss (Klasse 6). Er trifft im letzten Gruppenspiel auf den Deutschen Tim Laue. Beide haben gegen den Dänen Peter Rosenmeier verloren und den Polen Rafal Kraft 3:0 bezwungen. Der Sieger des Direktduells qualifiziert sich damit für die Knock-outs-Phase. «Valentin hat gegen Rosenmeier stark gespielt. Ich traue ihm und mir einen zu», zeigt sich Silvio Keller doppelt optimistisch.

Helsingborg (SWE). EM. Para-Tischtennis. Klasse 1. Gruppe 2 (sitzend): Endre Major (HUN) s. Silvio Keller (Wallbach) 3:1 (11:4, 11:2, 10:12, 11:6).

Klasse 6. Gruppe 2 (stehend): Valentin Kneuss (La Cibourg) s. Rafal Kraft (POL) 3:0 (11:1, 11:9, 11:1). – Peter Rosenmeier (DEN) s. Kneuss 3: 1 (11:7, 11:4, 8:11, 11:9).

Text: Urs Huwyler

Foto: Philipp Zeugin

30.11.2019

Ehrung für die erfolgreichsten Para-Sportler des Jahres

Am Samstagabend wurden an der Swiss Paralympic Night in Bern die erfolgreichsten Athle-tinnen und Athleten für ihre Medaillen in diesem Jahr geehrt. Acht Ehrungen standen auf dem Programm. Den Allianz Newcomer Award 2019 erhielt die Leichtathletin Sofia Gonzalez.
Weiterlesen
19.11.2019

Die Vorbereitungen für die Paralympics von Tokyo 2020 gehen in die heisse Phase

Weiterlesen
13.11.2019

Dritte Medaille für Marcel Hug

Nach Silber (800m) und Bronze (1500m) gewinnt Marcel Hug an der Para Leichtathletik-WM in Dubai über 5000m als Titelverteidiger hinter 1500m-Weltmeister Prawat Wahoram (THA) die dritte Medaille im dritten Rennen.
Weiterlesen