Der mit viel Zuversicht und Trainingskilometern im Bein angereiste Roger Bolliger aus Bottenwil/AG konnte seinen eigenen, hohen Erwartungen an der Bahn WM nicht in allen Rennen gerecht werden.

Der oberschenkelamputierte Athlet erreichte sowohl im Zeitfahren über 1 km, als auch in der Einzelverfolgung über 3 km den 11. Rang, wobei das Einzelverfolgungsrennen sehr schnell war und Bolligers Durchschnittsgeschwindigkeit fast 43.5 km/h betrug. Der dritte WM-Einsatz gelang Roger Bolliger am besten: Im Scratch-Rennen der C1-, C2- und C3-Klassen belegte er den 14. Rang von 24.Startenden.

Roger Bolliger

Para-cycling

Athlet Sportart Klasse Disziplin Rang
Roger Bolliger Para-cycling MC2 Verfolgung 3 km 11. Rang
Roger Bolliger Para-cycling MC2 Zeitfahren 1 km 11. Rang
Roger Bolliger Para-cycling MC2 Scratch 14. Rang
Roger Bolliger Paracyclisme MC 2 Poursuite 3 km 11. Rang
Roger Bolliger Paracyclisme MC 2 Contre-la-montre 1 km 11. Rang
Roger Bolliger Paracyclisme MC 2 Scratch 14. Rang