Silvio Keller rückt näher an die Spitze

Silvio Keller, der Tetraplegiker aus Wallbach/AG fuhr als Welt Nr. 9 an die Europameisterschaften der behinderten Tischtennisspieler. Nachdem er die Gruppenspiele erfolgreich mit zwei Siegen und einer Niederlage auf dem 2. Rang beendet hatte, wurde ihm mit Holger Nikelis aus Deutschland die Nr. 1 der Weltrangliste als ¼-Final-Gegner zugelost. Silvio Keller verlor das Duell denkbar knapp in fünf Sätzen mit 3:2. Ein Jahr zuvor, an den Paralympics 2012, hatte Keller gegen den gleichen Gegner noch 3:0 verloren. Valentin Kneuss aus La Cibourg/BE überstand die Gruppenspiele nicht. Mit drei Niederlagen schied der nach der Round Robin aus.

Silvio Keller

Tischtennis

Valentin Kneuss

Tischtennis

Athlet Sportart Klasse Disziplin Rang
Silvio Keller Tischtennis T1 Single Achtelfinale
Silvio Keller Tennis de table T1 Individuel 8e de finale
Valentin Kneuss Tischtennis 7 Single Gruppenphase