Quick Facts

  • Status

    Aktiv
  • Wohnort

    Middlesborough (GB)

  • Heimatort

    Winznau SO

  • Geburtsdatum

    20.12.1996

  • Beruf

    Student

  • Wettkampfklasse

    S8

  • Disziplinen

    Freestyle: 50 m, 100 m, 400 m

  • Behinderung

    Zerebralparese

  • Behinderungsgrund

    Geburtsgebrechen


Joshua Grob auf ...

Der englischsprachige Joshua «Josh» Grob wuchs in Südafrika auf, wo er bereits in jungen Jahren das Schwimmen erlernte. Obwohl er eine Cerebralparese hat, schlug ihm sein Trainer vor, an Wettkämpfen teilzunehmen, was er sehr gerne tat. Mit neun Jahren bestritt er seine ersten Rennen und wurde sogleich in die regionale Auswahl aufgenommen. Das war der Moment, wo Josh Grob realisierte, dass er gut ist in dem, was er macht und dass er weiter machen will.

Faszination Schwimmen

Am Schwimmen gefällt ihm am besten, dass es sehr viel Einsatz und Ausdauer braucht, um messbare Fortschritte zu erzielen. Denn die Wettkämpfe laufen gegen die Uhr und so wird dem Athleten direkt der Wert der eigenen Leistung aufgezeigt. Die Lieblingsdisziplin von Josh Grob sind die 400m Freistil. Ein Event, der nicht nur rohe Kraft, sondern auch viel Gespür für den eigenen Körper und eine gute Taktik benötigt, da der Athlet während der rund fünfminütigen Renndauer nicht komplett Vollgas geben kann. Deshalb bespricht Josh seine Taktik vor dem Rennen jeweils intensiv mit seinem Trainer.

Seit 2017 lebt Josh Grob im englischen Middelsborough und studiert digitale Forensik an der «De Montfort Universität» in Leicester. Er hofft, sein Studium im Mai 2020 abschliessen zu können. Sein Tagesprogramm ist dadurch sehr voll und dicht gedrängt. Er trainiert zweimal täglich im Schwimmbecken. Am frühen Morgen und abends nach dem Unterricht. Dazu kommen auch noch Trainingseinheiten im Kraftraum, wo er Kraft für die kurzen Strecken über 50m und 100m trainiert. In der Summe kommt Josh Grob somit auf 20 bis 25 Stunden Training pro Woche.

Erste Grossanlässe

An seinem ersten internationalen Grossanlass, der EM 2014 in Eindhoven (NED), erreichte er den 7. Rang über 100m Freistil Rang 8 über 50m Freistil. Sein internationaler Durchbruch gelang ihm vier Jahre später, als Josh Grob an der EM in Dublin (IRL) Silber über 50m- und Bronze über 400m Freistil gewann. Dies waren die ersten Schwimm-Medaillen für das Swiss Paralympic Team seit langer Zeit.

2019 fand die Weltmeisterschaft in London statt, nur zwei Stunden von seinem Wohnort entfernt. Dadurch konnte Josh Grob während dieser Wettkämpfe auf die Unterstützung von Familie und Freunden zählen. Vor der WM bestritt er zur Vorbereitung noch einige lokale Wettkämpfe in England und reiste dann in die Schweiz, um mit der Nationalmannschaft einen sechswöchigen Trainingsblock zu bestreiten. Diese Trainings zahlten sich aus. Über 50m Freistil qualifizierte Josh Grob sich für das Finale, welches er mit dem siebten Schlussrang abschloss. Damit erreichte er sein Hauptziel für die WM, schwamm neue persönliche Bestzeiten und zeigte damit auf, dass er an einem Grossanlass seine Leistung abrufen kann.

Jahr Event Sportart Klasse Disziplin Rang
2019 WM Schwimmen, London (GBR), 09. - 15.09.2019 in London (GBR) Schwimmen S8 50m Freestyle 7. Rang
2019 WM Schwimmen, London (GBR), 09. - 15.09.2019 in London (GBR) Schwimmen S8 400m Freestyle 11. Rang
2019 WM Schwimmen, London (GBR), 09. - 15.09.2019 in London (GBR) Schwimmen S8 100 m Freestyle 13. Rang
2018 EM Schwimmen Dublin (IRL), 13. - 19.08.2018 in Dublin (IRL) Schwimmen S8 50 m Freestyle 2. Rang
2018 EM Schwimmen Dublin (IRL), 13. - 19.08.2018 in Dublin (IRL) Schwimmen S8 400 m Freestyle 3. Rang
2018 EM Schwimmen Dublin (IRL), 13. - 19.08.2018 in Dublin (IRL) Schwimmen S8 100 m Freestyle 5. Rang
2016 EM Schwimmen Funchal, 01. - 07.05.2016 in Funchal, Madeira (POR) Schwimmen S8 400 m Freestyle 8. Rang
2016 EM Schwimmen Funchal, 01. - 07.05.2016 in Funchal, Madeira (POR) Schwimmen S8 50 m Freestyle 9. Rang
2016 EM Schwimmen Funchal, 01. - 07.05.2016 in Funchal, Madeira (POR) Schwimmen S8 100 m Freestyle 9. Rang
2014 EM Schwimmen Eindhoven, 04. - 10.08.2014 in Eindhoven (NED) Schwimmen S8 100 m Freestyle 7. Rang
2014 EM Schwimmen Eindhoven, 04. - 10.08.2014 in Eindhoven (NED) Schwimmen S8 50 m Freestyle 8. Rang