Quick Facts

  • Wohnort

    3292 Busswil BE

  • Geburtsdatum

    12.05.1989

  • Beruf

    Kauffrau

  • Wettkampfklasse/Klassifikation

    T53

  • Disziplinen

    100 m, 200 m, 400 m

  • Behinderung

    Spina Bifida / Omphalozele

  • Behinderungsgrund

    Fehlbildung bei Schwangerschaft

  • Motto

    Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum.
    Jedes Ziel beginnt mit dem ersten Schritt.

Die Berner Nachwuchsathletin des Schweizer Rollstuhlsports kam mit offenem Rücken zur Welt – Spina Bifida heisst die Behinderung, welche in der 3. und 4. Schwangerschaftswoche entstand. Diese Fehlbildung der Wirbelsäule war der Grund für die Querschnittlähmung. Doch hadern am Schicksal ist für Anita keine Option. Sie lebt ihre Träume nicht nur im Sport, wo Sie bereits als Juniorenweltmeisterin in der Staffel Erfolge feiern durfte. Die gelernte Kauffrau mischte auch schon bei Schönheitswahlen wie der „Miss Handicap“ in Bern mit. Ein Event wo sie als Botschafterin für eine bessere Integration der Menschen mit Behinderung mitwirkte.

Vor allem aber strebt sie nach den grossen Erfolgen im Rennrollstuhl bei Leichtathletik Grossanlässen, wo sie in der Klasse T53 in den Sprintdisziplinen ihr Können abruft.

Jahr Event Sportart Klasse Disziplin Rang
2018 EM Leichtathletik Berlin (GER), 20. - 26.08.2018 in Berlin (GER) Leichtathletik T 53 100 m 2. Rang
2018 EM Leichtathletik Berlin (GER), 20. - 26.08.2018 in Berlin (GER) Leichtathletik T 53 200 m 4. Rang
2018 EM Leichtathletik Berlin (GER), 20. - 26.08.2018 in Berlin (GER) Leichtathletik T 53 400 m DSQ