Quick Facts

  • Wohnort

    3427 Utzenstorf BE

  • Geburtsdatum

    27.10.1972

  • Beruf

    Betriebsdisponent

  • Wettkampfklasse

    T46

  • Disziplin

    Marathon

  • Behinderung

    Unterarm links amputiert

  • Behinderungsgrund

    Unfall

  • Homepage

    www.christophsommer.ch

Der Langstreckenläufer nahm 2000 in Sidney erstmals an Paralympics teil. Seither läuft der Berner, der beim ÖV-Unternehmen RBS als Betriebsdisponent arbeitet, regelmässig an Grossveranstaltungen. An den Paralympics 2016 in Rio holte sich Sommer mit dem 6. Platz im Marathon ein paralympisches Diplom. In seiner Freizeit erfreut sich der Berner an verschieden Ballsportarten und geniesst es, Zeit mit der Familie und Freunden zu verbringen.

Individualsponsoring

Reha Rheinfelden

Jahr Event Sportart Klasse Disziplin Rang
2012 Paralympics 2012 London, 29. - 09.09.2012 in London (GBR) Leichtathletik T 46 Marathon 11. Rang
2008 Paralympics 2008 Peking, 06. - 17.09.2008 in Peking (CHI) Leichtathletik T 46 5000 m 7. Rang
2008 Paralympics 2008 Peking, 06. - 17.09.2008 in Peking (CHI) Leichtathletik T 46 1500 m 16. Rang
2006 WM Leichtathletik Assen, 02. - 10.09.2006 in Assen (NED) Leichtathletik T 46 5000 m 6. Rang
2005 EM Leichtathletik Espoo, 20. - 28.08.2005 in Espoo (FIN) Leichtathletik T 46 1500 m 3. Rang
2005 EM Leichtathletik Espoo, 20. - 28.08.2005 in Espoo (FIN) Leichtathletik T 46 5000 m 1. Rang
2004 Paralympics 2004 Athen, 17. - 28.09.2004 in Athen (GRE) Leichtathletik T 46 5000 m 6. Rang
2004 Paralympics 2004 Athen, 17. - 28.09.2004 in Athen (GRE) Leichtathletik T 46 1500 m 9. Rang
2003 EM Leichtathletik Assen, 16. - 21.06.2003 in Assen (NED) Leichtathletik T 46 1500 m 1. Rang
2003 EM Leichtathletik Assen, 16. - 21.06.2003 in Assen (NED) Leichtathletik T 46 5000 m 1. Rang
2002 WM Leichtathletik Lille, 20. - 28.07.2002 in Lille (FRA) Leichtathletik T 46 5000 m 3. Rang
2001 EM Leichtathletik Assen, 14. - 17.06.2001 in Assen (NED) Leichtathletik 1500 m 3. Rang
2001 EM Leichtathletik Assen, 14. - 17.06.2001 in Assen (NED) Leichtathletik 5000 m 4. Rang
2000 Paralympics 2000 Sydney, 18. - 29.10.2000 in Sydney (AUS) Leichtathletik T 46 5000 m 6. Rang
2000 Paralympics 2000 Sydney, 18. - 29.10.2000 in Sydney (AUS) Leichtathletik T 46 Marathon 8. Rang
1998 WM Leichtathletik Birmingham, 09. - 16.08.1998 in Birmingham (GBR) Leichtathletik T 46 Marathon 4. Rang
1994 WM Leichtathletik Berlin, 22. - 31.07.1994 in Berlin (GER) Leichtathletik T 46 4x 100 m 2. Rang
1994 WM Leichtathletik Berlin, 22. - 31.07.1994 in Berlin (GER) Leichtathletik T 46 1500 m 6. Rang
1994 WM Leichtathletik Berlin, 22. - 31.07.1994 in Berlin (GER) Leichtathletik T 46 800 m 7. Rang